Das könnte Sie auch interessieren:

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bauer Media Group, Neue Post

29.06.2005 – 09:53

Bauer Media Group, Neue Post

Neue Post enthüllt exklusiv: Neuer Krach im Hause Blanco – jetzt sagt sich Tochter Patricia von den Eltern los

    Hamburg (ots)

In einem Exklusiv-Interview der aktuellen Ausgabe von Neue Post (EVT: 29. Juni 2005) bricht Patricia, die Tochter von Roberto und Mireille Blanco, mit ihren Eltern: "Ich habe meine Eltern wirklich geliebt. Aber heute durchschaue ich ihr Spiel. Liebe zum Vater und zur Mutter - das geht mir nicht mehr über die Lippen".

    Die 33-Jährige schildert in dem Interview, dass sie ihre Kindheit als "Hölle" empfunden hat: "Mein Vater hat mir nie Liebe gezeigt. Er ist total egoistisch und hat nur sein Leben gelebt." Der Vater habe sie immer nur dann "hervorgeholt", wenn es darum ging, Pressefotos zu machen. Patricia Blanco: "Dann spielte er allen die heile Welt vor. Den lieben Papa und Ehemann. Das war alles eine große Lüge."

    Auch ihrer Mutter macht Patricia Blanco nun Vorwürfe: "Sie ist eiskalt. Ich habe sie völlig verkannt." Mireille Blanco habe "ein böses Spiel" mit ihr getrieben. Sie sei, so Patricia Blanco, nur zu ihrem Mann zurückgekehrt, weil sie an ihre Versorgung und an ihren Status denkt.

    Nach einer Ehekrise war Mireille Blanco im letzten Jahr zu ihrer Tochter gezogen und hatte die Scheidung eingereicht. Überraschend zog sie dann jedoch alles zurück und versöhnte sich mit dem Sänger. Über ihre Tochter sagte Mireille Blanco danach in der Talkshow von J.B. Kerner: "Sie ist ein faules Stück." Patricia Blanco: "Statt mir dankbar zu sein, dass ich ihr geholfen habe, ist meine Mutter mir in den Rücken gefallen."

    Redaktionelle Rückfragen bitte an Christina Dornheim, Redaktion Neue Post, Tel. 040-3019-2137. Abdrucke von Zitaten sind nur bei Nennung der Quelle „Neue Post“ zur Veröffentlichung frei.

Kontakt:

Berit Sbirinda
Bauer Verlagsgruppe

Telefon: +49(0)40-3019-1027
Email: bsbirinda@hbv.de
                        
Die Bauer Verlagsgruppe ist Europas führender Zeitschriftenverlag. Sie
publiziert 125 Zeitschriften in 13 Ländern und beschäftigt rund 6.400
Mitarbeiter. Allein in Deutschland gibt das Familienunternehmen 35
Zeitschriften heraus und erreicht 32 Millionen Leser. Der Umsatz der Bauer
Verlagsgruppe liegt bei 1,68 Milliarden Euro pro Jahr. (Quelle: ag.ma,
Geschäftsbericht)


Original-Content von: Bauer Media Group, Neue Post, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bauer Media Group, Neue Post
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung