Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband - ADTV

Comedy goes dancefloor
Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband verleiht Special Award an Thomas Hermanns

Bochum (ots) - Hermanns gilt nicht nur als Mann mit dem breitesten Lächeln im deutschen Fernsehen, er prägt auch das Comedygenre seit fast 15 Jahren. Neben dem von ihm 1992 konzipierten "Quatsch Comedy Club" inszeniert er Shows und Comedy-Programme, ist Autor von Fernsehserien wie "Lukas" oder "Meine beste Freundin" und Regisseur von Musicalshows wie "Grease" und "Es fährt ein Zug nach Nirgendwo".

Eine besondere Liebe, die der multitalentierte Künstler seit seinem neunten Lebensjahr hegt, gilt dem Tanzen. Denn bereits in diesem "zarten Alter" fing er mit dem Turniertanzen an, die Zeit der siebziger Jahre mit der Disco-Mania á la "Saturday Night Fever" hat ihn geprägt. Wenngleich er seine Erfahrungen auf dem glatten Parkett - wen wundert es angesichts seiner Profession - augenzwinkernd zu karikieren weiß, macht er dennoch keinen Hehl daraus, dass ihm das Tanzen sehr am Herzen liegt. Über die Disco-Ära hat er ein Buch verfasst und in den Medien stets seine hohe Affinität zum Tanzlehrerberuf beschrieben. Wäre er nicht Schauspieler und Comedian geworden - so hat er mehrfach betont - würde er heute mutmaßlich als Chef einer Tanzschule auf der Fläche stehen.

Der Allgemeine Deutsche Tanzlehrer-Verband (ADTV) würdigt bei seinem Internationalen Tanzlehrer-Kongress INTAKO, der noch bis zum 1. April in der Geburtsstadt des Künstlers Bochum stattfindet, Thomas Hermanns dafür, dass er sich positiv für das Gesellschaftstanzen einsetzt und damit auf seine Weise mithilft, die Wertschätzung gegenüber dem Beruf des ADTV-Tanzlehrers in der Öffentlichkeit weiter zu steigern.

Am morgigen Gesellschaftsabend, dem Galaereignis der Kongresswoche, wird ihm ADTV-Präsidentin Cornelia Willius-Senzer deshalb den Special Award 2010 des ADTV in Anerkennung seiner Verdienste um den Beruf des Tanzlehrers überreichen.

Pressekontakt:

Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband e.V.
Christian Götsch, Obenhauptstraße 5, 22335 Hamburg
www.tanzen.de, 040 / 500 582-15, christian.goetsch@tanzen.de

Original-Content von: Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband - ADTV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband - ADTV

Das könnte Sie auch interessieren: