Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Terminhinweis: SET Tech Festival 2018 präsentiert Innovationen für globale Energiewende (Berlin, 16. April)

SET Tech Festival 2018 präsentiert Innovationen für globale Energiewende (Berlin, 16. April)

Treffpunkt für Start-ups, Energiewirtschaft und Investoren aus aller Welt

Beim Tech Festival der "Start Up Energy Transition (SET)"-Initiative dreht sich alles um neue Geschäftsideen für Klimaschutz und Energiewende. Die Veranstaltung am 16. April in der Kulturbrauerei in Berlin bringt Start-ups, Energieunternehmen, Investoren und nachhaltig wirtschaftende Organisationen aus aller Welt zusammen. Insgesamt werden bis zu 800 Teilnehmer erwartet. Ein Höhepunkt des Programms ist die Präsentation der Finalisten des SET Award 2018 - eine Auszeichnung für innovative Start-ups, den die Deutsche Energie-Agentur (dena) in Kooperation mit dem World Energy Council verleiht.

Sprechen werden unter anderem Jennifer Zhu Scott (Investorengruppe Radian Partners & Radian Blockchain Ventures, China), Dr. Johannes Teyssen (Energieversorger E.ON SE), Lucia Bakulumpagi-Wamala (Start-up Bakulu Power, Uganda), Christoph Frei (World Energy Council), Chad Frischmann (Klimaschutzinitiative Project Drawdown, USA), Sebastian Groh (Start-up SOLshare, Bangladesch) und Andreas Kuhlmann (dena). Zum Programm gehören Workshops, Vorträge und Podiumsdiskussionen. Eine Ausstellung präsentiert junge Unternehmen, die mit ihren Energielösungen bereits erfolgreich zum Klimaschutz beitragen.

Die Gewinner des SET Award werden am Tag darauf, dem 17. April, prämiert - bei einer gemeinsamen Abendveranstaltung des SET Tech Festivals, des Blockchain-Gipfels "EventHorizon" und des "Berlin Energy Transition Dialogue". Die Award-Gewinner nehmen beim Berlin Energy Transition Dialogue auch an einem Start-up-Panel teil. Die zweitägige Konferenz wird von der Bundesregierung gemeinsam mit dem Bundesverband Erneuerbare Energien e.V. (BEE), dem Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar), dem Beratungsunternehmen eclareon sowie der dena veranstaltet. Das SET Tech Festival, der Berlin Energy Transition Dialogue und EventHorizon bilden gemeinsam mit weiteren Veranstaltungen die "Berlin Energy Week" und machen die Stadt Mitte April zum Treffpunkt der globalen Energiewende.

Zur Initiative "Start Up Energy Transition" (SET)

Der SET Award sowie das SET Tech Festival sind Teil der globalen SET-Initiative für Vorreiter im Kampf gegen den Klimawandel. Über 100 Partner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Nichtregierungsorganisationen beteiligen sich weltweit daran. In der aktuellen Runde wird der Wettbewerb vom Partnerland Kanada und dem Bundeswirtschaftsministerium sowie von vielen weiteren Partnern und Sponsoren unterstützt.

Weitere Informationen zum SET Tech Festival 2018 unter www.startup-energy-transition.com/tech-festival.

Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen der Berlin Energy Week unter www.energiewende2018.com/#BEW.

Pressekontakt:

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Karin Adolph, Chausseestraße 128 a, 10115 Berlin

Tel: +49 (0)30 66 777-673, Fax: +49 (0)30 66 777-699, E-Mail: presse@dena.de, Internet: www.dena.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Andreas Kuhlmann, Kristina Haverkamp
Aufsichtsratsvorsitzende: Iris Gleicke
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Registernummer: HRB 78 448 



Weitere Meldungen: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Das könnte Sie auch interessieren: