Alle Storys
Folgen
Keine Story von Vodafone GmbH mehr verpassen.

Vodafone GmbH

Vodafone erweitert Anzahl an Shops mit Reparatur-Service

Ein Dokument

  • Ab heute: Walk in Repair-Service auch in Leipzig möglich
  • Erste Hilfe: Handy Reparatur-Service in 12 Vodafone Flagshipstores für jedermann
  • Hochwertig: Reparatur aller gängigen Apple- und Android-Geräte mit Original-Ersatzteilen
  • Schnell: Handy-Reparatur vor Ort in zwei Stunden

Düsseldorf/Leipzig, 15. Oktober 2021. Vodafone setzt auf „Reparieren statt Wegwerfen“ – auch bei Smartphones. Denn: ein defektes Smartphone, muss nicht sofort durch ein Neues ersetzt werden. Eine Reparatur ist meist nicht nur kostengünstiger, sondern schont auch die Umwelt. Laut dem Europäischen Umweltbüro spart die Verlängerung der Lebensdauer von Elektrogeräten wie Smartphones oder Notebooks, um nur ein Jahr, rund vier Millionen Tonnen Kohlendioxid. 2019 startete Vodafone in einigen Flagshipstores das Pilotprojekt eines Walk-In-Repair Services. Das Ziel: aus defekt wieder voll funktionstüchtig machen - und das innerhalb von nur zwei Stunden. Jeder Smartphone-Besitzer – auch Nicht-Vodafone-Kunde – kann mit oder ohne Anmeldung sein Apple- oder Android-Gerät untersuchen und reparieren lassen. Mittlerweile ist dieser Service in 12 Shops in ganz Deutschland möglich. Ab heute auch in Leipzig.

Im Alltags- und Berufsstress ist es schon mal schnell passiert. Da möchte man hektisch nach dem Smartphone greifen und lässt es dabei fallen. Das Ergebnis: Display-Bruch. Ein Klassiker. Meistens funktioniert das Gerät dann noch, aber die Spider-App, wie viele diesen Zustand bezeichnen, stört zunehmend. Mit der Zeit führt dies auch zu Störungen der Touch-Funktion und dann kommt man nicht mehr drumherum: Reparatur oder neues Gerät. Niemand möchte viel für eine Reparatur ausgeben und zugleich sein Handy für einige Tage oder gar Wochen abgeben oder einschicken müssen. Und genau hier setzt der Reparatur-Service von Vodafone an.

Sowohl Vodafone Kunden als auch Nicht-Kunden können einfach mit ihrem Smartphone in einem der zwölf Shops vorbeigehen oder in den meisten Shops auch bequem ohne Wartezeiten einen Reparatur-Termin online vereinbaren. Die Shops mit dem Walk-In-Repair Service werden auch im Shop Locator auf der Apple Seite aufgeführt. Die voll ausgestattete eigenständige Werkstatt als Shop in Shop Konzept des Apple zertifizierten Partners Comspot GmbH ermöglicht einen schnellen und fachmännischen Service. Damit das Display vor einem weiteren Unfall geschützt ist, kann der Service Partner Comspot auch gleich eine Schutzfolie fachmännisch auf dem Gerät anbringen.

Walk-In-Repair Service jetzt auch in Leipzig

Insgesamt zieht Vodafone eine positive Bilanz und erweitert sukzessive die Anzahl an Shops, in denen der Reparatur Service möglich ist. Ab heute können auch Leipzigerinnen und Leipziger ihre defekten Smartphones in dem Vodafone Shop, Grimmaische Straße 6-8, reparieren lassen. Die Werkstatt in dem Store ist ab sofort geöffnet und stellt eines der wichtigsten Kundenbedürfnisse in den Mittelpunkt: das funktionsfähige Smartphone. Bis Ende November sollen noch zwei weitere Shops in Kassel und in Augsburg den Reparatur-Service integrieren.

Schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt

Das Reparieren von Elektrogeräten birgt einige Vorteile. Laut einer Studie des Europäischen Umweltbüros könnten rund vier Millionen Tonnen Kohlendioxid eingespart werden, wenn man die Lebensdauer aller Waschmaschinen, Notebooks, Staubsauger und Smartphones im Europäischen Raum um lediglich ein Jahr verlängern würde. Der CO2 Ausstoß entspricht damit circa zwei Millionen Autos. Die längere Nutzungsdauer ist somit nicht nur kostengünstiger, da man weniger häufig in ein neues Smartphone investieren muss, sondern auch umweltschonender. Im Vergleich zum Recycling ist das Reparieren ebenfalls nachhaltiger, da während des Recycling Prozesses CO2 verursacht wird. Und die Verlängerung der Lebensdauer eines Smartphones reduziert auch den Verbrauch wichtiger Rohstoffe und Metalle, die zur Herstellung von mobilen Endgeräten benötigt werden.

Vodafone Deutschland | Wer wir sind

Vodafone ist einer der führenden Kommunikationskonzerne. Jeder zweite Deutsche ist ein Vodafone-Kunde – ob er surft, telefoniert oder fernsieht; ob er Büro, Bauernhof oder Fabrik mit Vodafone-Technologie vernetzt. Die Vodafone-Netze verbinden Deutschland: Familien und Freunde sowie Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Sie helfen auch dabei, entscheidende Sektoren wie Bildung und Gesundheitswesen gerade in Zeiten von COVID-19 am Laufen zu halten.

Die Düsseldorfer liefern Internet, Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen aus einer Hand. Als Digitalisierungspartner der deutschen Wirtschaft zählt Vodafone Start-ups, Mittelständler genau wie DAX-Konzerne zu seinen Kunden. Vodafone ist die #1 im deutschen Mobilfunk: Kein anderes Unternehmen in Deutschland vernetzt über sein Mobilfunknetz mehr Menschen und Maschinen. Kein anderes deutsches Unternehmen bietet im Festnetz mehr Gigabit-Anschlüsse an als die Düsseldorfer. Und kein anderer Konzern hat mehr Fernseh-Kunden im Land.

Mit über 30 Millionen Mobilfunk-, fast 11 Millionen Breitband-, mehr als 13 Millionen TV-Kunden und zahlreichen digitalen Lösungen erwirtschaftet Vodafone Deutschland mit seinen rund 16.000 Mitarbeitern einen jährlichen Gesamtumsatz von etwa 13 Milliarden Euro.

Als Gigabit-Company treibt Vodafone den Infrastruktur-Ausbau in Deutschland voran: Heute erreicht Vodafone in seinem bundesweiten Kabel-Glasfasernetz über 24 Millionen Haushalte, davon mehr als 22 Millionen mit Gigabit-Geschwindigkeit. Bis 2022 wird Vodafone zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Mit seinem 4G-Netz erreicht Vodafone mehr als 98% aller Haushalte in Deutschland. Vodafones Maschinennetz (Narrowband IoT) für Industrie und Wirtschaft funkt auf fast 97% der deutschen Fläche. Seit Mitte 2019 betreibt Vodafone auch das erste 5G-Netz in Deutschland und erreicht damit über 20 Millionen Menschen. Bis Ende 2021 wird Vodafone 5G für 30 Millionen Menschen ausbauen.

Vodafone Deutschland ist mit einem Anteil von rund 30% am Gesamtumsatz die größte Landesgesellschaft der Vodafone Gruppe, einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt. Vodafone hat weltweit über 300 Millionen Mobilfunk-Kunden, mehr als 28 Millionen Festnetz-Kunden, über 22 Millionen TV-Kunden und verbindet mehr als 123 Millionen Geräte mit dem Internet der Dinge.

Vodafone vernetzt Menschen und Maschinen weltweit. Und schafft damit eine bessere Zukunft für alle. Denn: Technologie ebnet den Weg für ein digitales Morgen. Dafür arbeitet Vodafone daran, sein Geschäft nachhaltig zu betreiben und die Umwelt zu schützen. Die Ziele: Bis 2025 klimaneutral und bis 2040 emissionsfrei zu werden. Um diese zu erreichen, nutzt Vodafone zu 100% Grünstrom, elektrifiziert seine Fahrzeugflotte, setzt auf eine grüne Lieferkette und stellt sicher, dass seine Netztechnik vollständig wiederverwendet, weiterverkauft oder recycelt wird. Darüber hinaus hilft Vodafone mit smarten IoT-Technologien anderen Unternehmen dabei, ihren C02-Fußabdruck zu minimieren.

Diversität ist in der Unternehmenskultur von Vodafone fest verankert und wird durch zahlreiche Maßnahmen gefördert. Dazu zählen Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf ebenso wie Netzwerke für Frauen, Väter oder LGBT’s bis hin zu Diversitäts-Schulungen für Führungskräfte. Vodafone respektiert und wertschätzt alle Menschen: unabhängig von ethnischer Herkunft, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Glauben, Kultur oder Religion.

Weitere Informationen: www.vodafone-deutschland.de oder www.vodafone.com.

Medienkontakt
Vodafone Kommunikation
+49 211 533-5500 medien@vodafone.com
Weitere Storys: Vodafone GmbH
Weitere Storys: Vodafone GmbH