Vodafone GmbH

Kristallklar telefonieren sogar im Keller: WiFi-Calling ab sofort kostenlos bei Vodafone

Ein Dokument

- Alle Kunden mit Sprach-Tarif und LTE können ab sofort kostenlos WiFi-Calling nutzen - Telefonie per WLAN erlaubt kristallklare Gespräche selbst dort, wo Mobilfunk sonst nur schwer hinkommt

Düsseldorf, 31. August 2017 - Der Düsseldorfer Telekommunikationskonzern bietet WiFi-Calling ab 5. September ohne zusätzliche Kosten für alle Laufzeit-Tarife, die Sprachtelefonie und LTE enthalten. Mit WiFi-Calling telefonieren Kunden von Vodafone selbst dort kristallklar, wo Mobilfunk nur schwer hinkommt. Denn die Telefonie per WLAN unterstützt die innovative Sprachtechnologie Vodafone Crystal Clear. Das klingt dann so als würde der Gesprächspartner direkt neben einem stehen. Nach einmaliger Aktivierung können Telefongespräche automatisch per WiFi-Calling geführt werden, wenn ein stabiles WLAN-Netz vorhanden ist. Auch der Übergang vom Mobilfunk- ins WLAN-Netz passiert automatisch und ohne Unterbrechung des Gesprächs. Bereits 27 Smartphones unterstützen die Technologie, darunter die gängigen Modelle von Huawei, Samsung, Sony und Apple.

Immer im besten Netz: Automatischer Wechsel zwischen Mobilfunk und WLAN sogar beim Telefonieren

Kunden von Vodafone erleben bei Telefonaten im Mobilfunk deutschlandweit erstklassige Sprachqualität. Das bestätigen die großen Netztests von CHIP und der Computer Bild. Die Durchdringung dicker Betonwände oder Versorgung älterer Gebäude oder Keller per Mobilfunk ist jedoch physikalisch nicht immer möglich. WiFi-Calling sorgt sogar an diesen Orten für erstklassige Sprachqualität bei Telefonaten. Einzige Voraussetzung: Ein stabiles WLAN-Netz. Während eines Telefongesprächs funktioniert der Wechsel vom LTE-Netz zu WiFi-Calling und zurück automatisch. Das Smartphone wählt das Netz, das in der Umgebung am stabilsten ist. Dafür wird keine zusätzlich App benötigt. WiFi-Calling kann in den Systemeinstellungen ganz einfach aktiviert werden. Bei den Kunden kommt WiFi-Calling gut an: Die Gesprächsqualität wird als überdurchschnittlich gut wahrgenommen.

Vodafone Deutschland ist eines der führenden integrierten
Telekommunikationsunternehmen und zugleich der größte TV-Anbieter der Republik.
Mit seinen 14.000 Mitarbeitern liefert der Konzern Internet, Mobilfunk, Festnetz
und Fernsehen aus einer Hand. Als Gigabit Company treibt Vodafone den
Infrastrukturausbau in Deutschland federführend voran: Mit immer schnelleren
Netzen ebnen die Düsseldorfer Deutschland den Weg in die Gigabit-Gesellschaft -
ob im Festnetz oder im Mobilfunk.

Geschäftskunden bieten die Düsseldorfer ein breites ICT-Portfolio: So vernetzt
Vodafone Menschen und Maschinen, sichert Firmen-Netzwerke sowie Kommunikation
und speichert Daten für Firmen in der deutschen Cloud. Rund 90% aller
DAX-Unternehmen und 15 von 16 Bundesländern haben sich bereits für Vodafone
entschieden. Mit 45,2 Millionen Mobilfunk-Karten, 6,4 Millionen
Festnetz-Breitband-Kunden sowie zahlreichen digitalen Lösungen erwirtschaftet
Vodafone Deutschland einen Jahresumsatz von EUR 11 Milliarden.

Vodafone Deutschland ist die größte Landesgesellschaft der Vodafone Gruppe,
einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt. Der Konzern betreibt
eigene Mobilfunknetze in 26 Ländern und unterhält Partnernetze in weiteren 49
Nationen. In 17 Ländern betreibt die Gruppe eigene Festnetz-Infrastrukturen.
Vodafone hat weltweit rund 523,5 Millionen Mobilfunk- und 18,5 Millionen
Festnetz-Kunden.

Weitere Informationen unter www.vodafone-deutschland.de 

Vodafone Kommunikation
+49 211 533-5500
presse@vodafone.com

Vodafone GmbH. Die gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie hier:
vodafone.de/pflichtangaben 
Weiteres Material zum Download

Bild: Medieninformation_VF_Brushstroke.png 

Original-Content von: Vodafone GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Vodafone GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: