Faber-Castell

Start your engine: Bentley und Graf von Faber-Castell lancieren exklusive Sonderkollektion

So einzigartig wie die Fahrt in einem Bentley Grand Tourer über einen spektakulären Gebirgspass ist das Schreibgefühl, das Füllhalter, Tintenroller und Drehkugelschreiber der "Graf von Faber-Castell for Bentley" Kollektion vermitteln. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/43147 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Faber-Castell"
So einzigartig wie die Fahrt in einem Bentley Grand Tourer über einen spektakulären Gebirgspass ist das Schreibgefühl, das Füllhalter, Tintenroller und Drehkugelschreiber der "Graf von Faber-Castell for Bentley" Kollektion vermitteln. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/43147 / Die... mehr

Stein (ots) - Startfreigabe für eine einzigartige Kooperation: Am 1. September präsentieren Bentley Motors und Graf von Faber-Castell die "Graf von Faber-Castell for Bentley" Kollektion - luxuriöse Schreibgeräte und Accessoires, in denen zeitloses Design, Leidenschaft für Präzision und meisterhafte handwerkliche Verarbeitung perfekt miteinander verschmelzen.

Die Kollektion besteht aus drei Schreibgeräte-Serien und passenden Accessoires. Alle Produkte wurden gemeinsam designt und entwickelt - und anschließend von Graf von Faber-Castell in engem Austausch mit dem Bentley-Team umgesetzt. Für die deutsche Luxusmarke bedeutet dieses Projekt eine spannende Premiere: Zum ersten Mal arbeitet Graf von Faber-Castell mit britischen Partnern zusammen.

Mehr als 1000 Kilometer Luftlinie und über 1200 Kilometer Fahrstrecke liegen zwischen dem Firmensitz in Stein bei Nürnberg und der Bentley-Zentrale Crewe in der Grafschaft Cheshire in Englands Nordwesten - doch diese Entfernung spielte schon ab der ersten Begegnung keine Rolle mehr. "Bentley und Graf von Faber-Castell haben viele verbindende Gemein-samkeiten", sagt Charles Graf von Faber-Castell, Head of Premium: "Eine langjährige, von Persönlichkeiten geprägte Firmentradition, unverwechselbares Design, kompromisslose Qualität und zurückhaltende Eleganz."

So wie Graf von Faber-Castell der Inbegriff erlesener Schreibkultur ist, gilt Bentley als die Automobil-Luxusbrand schlechthin: Seit der Gründung des britischen Fahrzeugherstellers vor fast hundert Jahren steht der Name Bentley für klassische Eleganz, wegweisendes Design und beispiellose Sorgfalt im Umgang mit kleinsten Details. Schon in den 1920er Jahren sorgten die legendären "Bentley-Boys" in ihren überlegen konstruierten Sportwagen bei den Rennen von Le Mans für Furore; die royalen Karossen der Windsors sind heute ebensolche Eyecatcher wie die chromglänzenden Continental-Coupés der Hollywoodstars.

Von imposanten PS-Wundern nun also zu eher filigranen Schreibgeräten - zwei Welten, die sich in einer Designsprache vereinen. "Die DNA Bentleys auf andere Produkte zu übertragen, ist immer eine Herausforderung", erklärt Chris Cooke, Head of Product Design bei Bentley Motors. "Mit unserer "Graf von Faber-Castell for Bentley" Kollektion ist das jedoch besonders gelungen." Die Füllfederhalter, Tintenroller und Kugelschreiber glänzen mit vielen gestalterischen Zitaten aus der Automobilwelt: So wurde beispielsweise die Stiftkappe mit der typischen Rändelung und dem markanten Bentley-"B" veredelt. Das charakteristische "Diamond Pattern" findet sich als fein guillochiertes Rautenmuster auf dem Schaft wieder - ein ästhetisches Highlight. Die auf Hochglanz polierten Front- und Eckstücke erinnern an die markanten verchromten Elemente der Luxuswagen.

Auch die Farben sind Bentley-exklusiv: Ganz bewusst hat man statt klassischer Rennsport-Töne wie "Racing Green" modernere, dezente Nuancen gewählt - das kostbar schillernde "Sequin Blue", den Anthrazitton "Tungsten" und das schimmernde "White Satin".

Mit dem massiv gefederten Clip, den platinierten Oberflächen und der geradlinigen, zurückhaltenden Formgebung sind gleichzeitig typische Design-Elemente der Graf von Faber-Castell Collection erkennbar - eine wunderbare Verbindung von Eleganz und Rasanz, die das Etui aus feinem italienischen Kalbleder, handgenäht wie das Interieur eines Luxuswagens, perfekt vollendet.

Die neue "Graf von Faber-Castell for Bentley" Kollektion ist ab 1. September 2018 zu Verkaufspreisen von 220 Euro bis 390 Euro weltweit erhältlich in den Graf von Faber-Castell Stores, in Kaufhäusern und Fachgeschäften, online sowie in ausgewählten Bentley Autohäusern. Im kommenden Jahr wird die Kollektion um weitere Schreibgeräte-Serien sowie eine limitierte Sonderedition erweitert.

BENTLEY

Bentley Motors ist die begehrteste Luxus-Automobilmarke der Welt. Am Hauptsitz des Unternehmens in Crewe (England) sind sowohl die Bereiche Design, Forschung und Entwicklung als auch die Produktion der vier Haupt-Modelllinien Continental, Flying Spur, Bentayga und Mulsanne angesiedelt. Die Kombination von seit Generationen aufgebautem handwerklichem Know-How, hoher Engineering-Kompetenz und moderner Spitzen-technologie ist einzigartig für die britische Luxusautomobilmarke. Bentley steht für Produkte von herausragender Wertigkeit und ist ein Aushängeschild für den Qualitätsstandard "Handmade in England". Bentley beschäftigt in Crewe rund 4.000 Mitarbeiter.

GRAF VON FABER-CASTELL

1761 gegründet, zählt Faber-Castell zu den renommiertesten Herstellern hochwertiger Schreib- und Zeichengeräte weltweit. Seit 1993 gibt es mit der Luxusmarke Graf von Faber-Castell eine Linie, die traditionsreiche Handwerkskunst und anspruchsvollste Formgebung in immer wieder neuen Design- und Kooperationsideen umsetzt - perfekt für das Zusammenspiel mit dem ebenso stilbewussten wie innovativen Spirit des Hauses Bentley.

Pressekontakt:

Antje Röder
GRAF VON FABER-CASTELL
+49 (0)911 9965-5540
antje.roeder@faber-castell.com

Original-Content von: Faber-Castell, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Faber-Castell

Das könnte Sie auch interessieren: