Das könnte Sie auch interessieren:

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

30.05.2018 – 11:40

Deutsche Postcode Lotterie

Fünffache Familien-Freude in Neumünster

  • Bild-Infos
  • Download

"Ich nehme teil, weil soziale Projekte unterstützt werden!" (Straßenpreis-Gewinnerin Bianka aus Neumünster)

Wenn das mal kein Grund ist, sich in die Arme zu fallen: Beim zweiten Straßenpreis der Mai-Ziehung schlägt das Glück im hohen Norden gleich fünffach zu. Straßenpreis-Moderator Felix Uhlig hat in Schleswig-Holstein die schöne Aufgabe, einmal drei und einmal zwei Schecks im Wert von je 10.000 Euro zu überreichen. Doch das war nicht die einzige Überraschung.

Bitte finden Sie hierzu ganz unten einen Pressetext mit weiteren Informationen sowie hochauflösende Fotos, die Sie unter Angabe des Fotografen "Postcode Lotterie/Wolfgang Wedel" kostenfrei herunterladen und verwenden können.

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne unter folgenden Kontaktdaten.

Pressekontakt: 
Sabine Haeßler, Presse und Kommunikation
Deutsche Postcode Lotterie
Martin-Luther-Platz 28
D-40212 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 94283839
Mobil: +49 (0) 173 2596177
E-Mail: sabine.haessler@postcode-lotterie.de 
Weiteres Material zum Download

Dokument: Zweiter 
Straßenpreis_Mai_Neumünster_30052018.docx 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsche Postcode Lotterie
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung