Marco Polo Reisen

Neue Rundreisen für Aktive, Individualisten und junge Traveller

München (ots) - Marco Polo bringt die Kataloge "Young Line Travel 2015" und "Individuelle Reisen ohne Gruppe 2015" in die Reisebüros / Aktivreisen sehr gut nachgefragt

Aus zwei mach vier: Anfang Oktober erscheinen zwei neue Marco Polo Kataloge für das Jahr 2015. "Young Line Travel" richtet sich an junge Traveller zwischen 20 und 35, mit den "Individuellen Reisen ohne Gruppe" lässt sich ein Land im Privatwagen mit eigenem Scout entdecken. Bereits Anfang Juli startete Marco Polo mit seinem Entdeckerreisen- und Mini-Gruppen-Katalog in die neue Saison. Eine erste Bilanz zieht Produktleiter Holger Baldus schon jetzt: "Unsere Aktivreisen, die wir für 2015 stark ausgebaut haben, werden sehr gut nachgefragt. Sie passen auch einfach ideal zu unserer Zielgruppe und Marke." Die aktuelle Produktpalette von Marco Polo umfasst über 200 Routen in mehr als 80 Ländern weltweit, gebündelt ist sie in vier Katalogen. 35 Reisen sind 2015 neu im Programm. Weitere Informationen gibt es in Reisebüros oder im Internet unter www.marco-polo-reisen.com.

Aktivreisen ausgebaut: Südostasien und Kuba top

Wandern, Radfahren, Schnorcheln oder Tanzen: Nach Island, Georgien, Iran, Vietnam, Kambodscha, Kuba, Ecuador, Südafrika, Namibia, Marokko und auf die Kapverdischen Inseln führen die elf Aktivreisen von Marco Polo. Davon sind acht neu im Programm. Holger Baldus erklärt: "Am besten kommen bislang die Reisen nach Südostasien und Kuba an. Dort begeistern unsere Gäste nicht nur die Outdoor-Programme, sondern auch das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis". Bei der 16-tägigen Rundreise "Vietnam - Aktiv entdecken" wird oft geradelt und gewandert. Die Marco Polo Gäste erkunden unter anderem eines der größten Höhlensysteme der Erde und die legendären Tunnel des Vietcongs. Buchbar ist die Reise inklusive Flug, Rundreise, Übernachtungen und Deutsch sprechendem Scout bereits ab 2149 Euro. Mit Fahrrad, Flussfähre, Bambuszug und zu Fuß geht es 15 Tage durch Kambodscha. Preis inklusive Flug: ab 2399 Euro. Und auf der 15-tägigen Entdeckerreise "Kuba - Aktiv entdecken" tanzen die Marco Polo Gäste Salsa, schnorcheln in der Schweinebucht, wandern in der Bergwelt der Sierra Maestra und radeln über Kubas Landstraßen. Buchbar ist die Reise mit Flug ab 2669 Euro.

Für Individualisten: Mehr Marokko, Iran und Birma

Bei den "Individuellen Reisen ohne Gruppe" wurde das Angebot insbesondere in Marokko, Iran und Birma ausgebaut. In Marokko hat Marco Polo neben den drei bereits bestehenden Rundreisen einen neuen Städtetrip nach Marrakesch aufgelegt. Mit eigenem Fahrer und Scout, wie bei der Produktlinie üblich, geht es in fünf Tagen zu den Höhepunkten der Stadt und zu einem Tagesausflug in den Hohen Atlas. Jederzeit möglich: ein Fotostopp oder ein Kaffee zwischendurch. Verschiedene Hotelkategorien stehen zur Wahl, auch landestypische Riads. Die individuelle Rundreise ist mit Flug, Scout, Transfers und Übernachtungen bereits ab 969 Euro buchbar. Der im Katalog angegebene Routenvorschlag kann vor der Reise auf Wunsch verändert werden. Auch eine neue, ausführliche Birmareise hat Marco Polo in seinen Individuell-Katalog aufgenommen. Sie führt neben Yangon, Mandalay und Co. in den noch wenig besuchten Süden des Landes an der Grenze zu Thailand. Die 19-tägige Reise kostet mit Inlandsflügen, Rundreise mit eigenem Fahrer und Scout sowie Unterkünften ab 2899 Euro pro Person im Doppelzimmer. In Lateinamerika lassen sich jetzt zudem Guatemala und Kolumbien individuell entdecken. Weitere neue Reisen führen auf die Azoren, nach Kuba, in die Dominikanische Republik sowie nach Komodo, Sumba und Flores, den Kleinen Sundainseln in Indonesien.

Für junge Traveller: Neue Winterreise und Asienkombi

Neue Rundreisen für 20- bis 35-Jährige finden sich im Katalog "Young Line Travel". Auf Facebook unter www.facebook.com/younglinetravel können sich die jungen Traveller schon vorab vernetzen und Fragen zu ihren Reisen stellen. Eine neue 16-tägige Asienkombi führt nach Sri Lanka, Hongkong und Bangkok: Die Young Liner erleben die Höhepunkte der Metropolen Hongkong und Bangkok, die Highlights Sri Lankas und drei Badetage am Indischen Ozean. Buchbar ist das Asien-Angebot mit Flug, Rundreise, Unterkünften und einheimischem, Deutsch sprechendem Marco Polo Scout bereits ab 1999 Euro pro Person im Doppelzimmer. Bei der achttägigen Winterreise nach Schweden wohnen die jungen Traveller in einem kleinen Dorf in Lappland, gehen mit Schlittenhunden auf Tour und suchen nachts nach Polarlichtern. Die Reise kostet ab 1699 Euro - mit Flug, Rundreise, Unterkünften und einheimischem, Deutsch sprechendem Marco Polo Scout.

Ebenfalls neu: eine zweiwöchige Overland-Tour durch Zimbabwe, Zambia, Malawi und Tansania sowie Reisen nach Birma, Brasilien, Argentinien und Emirate-Oman.

Marco Polo Reisen

Marco Polo bietet spannende Erlebnis- und Entdeckerreisen in kleiner Gruppe zu einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis. Das aktuelle Programm umfasst rund 200 Routen in mehr als 80 Ländern weltweit, gebündelt in vier Katalogen. 35 Reisen sind 2015 neu im Angebot. Mit dem Entdecker-Highlight "Marco Polo Live" sind die Gäste bei speziellen Ereignissen hautnah dabei, zum Beispiel beim Salsa-Tanzen auf Kuba. Das Basispaket aller Touren umfasst jeweils Flüge, Rundreise, Hotels und die einheimische Reiseleitung. Internet: www.marco-polo-reisen.com

Pressekontakt:

Dr. Frano Ilic;, Pressesprecher
Telefon: +49-89-50060-505, E-Mail: frano.ilic@marco-polo-reisen.com

Original-Content von: Marco Polo Reisen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Marco Polo Reisen

Das könnte Sie auch interessieren: