Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Studiosus Reisen

15.01.2012 – 18:00

Studiosus Reisen

Studiosus mit Touristikpreis ausgezeichnet: Klimaschutz-Initiative überzeugt Jury von Sonntag Aktuell

München (ots)

Besondere Ehrung für Studiosus: Für seine Initiative "Weltweit zu Wasser und zu Lande klimaneutral durch CO2-Kompensation unterwegs" ist der Marktführer bei Studienreisen am 15. Januar mit einem Sonntag-Aktuell-Touristikpreis ausgezeichnet worden. Die Jury der renommierten Wochenzeitung überzeugte dabei insbesondere, dass die Kosten der Kompensation bereits in den Reisepreis einkalkuliert wurden und einem konkreten Klimaschutzprojekt der Studiosus Foundation e. V. in Südindien zu Gute kommen. Damit sei Studiosus einen Schritt weiter als andere Veranstalter, übernehme an entscheidender Stelle Verantwortung und investiere nachhaltig in die Zukunft. Überreicht wurde die begehrte Auszeichnung an Geschäftsführer Peter-Mario Kubsch bei einer feierlichen Abendveranstaltung auf der Touristik-Messe CMT in Stuttgart. Weitere Touristikpreise gingen an das Polnische Fremdenverkehrsamt/Varia Sprachreisen sowie an die Veranstalter Aventerra, Wikinger Reisen und FTI Touristik.

Weltweit klimaneutral unterwegs mit Studiosus

Die Unternehmensgruppe Studiosus hat ab 2012 weltweit alle Fahrten zu Lande und zu Wasser, die in den Reiseleistungen der Veranstaltermarken Studiosus und Marco Polo enthalten sind, durch CO2-Kompensation klimaneutral gestellt. Dazu gehören Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten ebenso wie Fahrten mit Jeeps und Fähren. Für die Ermittlung der Kosten wurde zunächst der durchschnittliche CO2-Ausstoß pro Person pro Kilometer für die einzelnen Verkehrsmittel ermittelt. Gestützt hat sich Studiosus dabei auf die Ergebnisse einer Studie des Umweltbundesamtes und andere seriöse Quellen wie "myclimate". Mittels dieser Kennzahlen wurden die Emissionen und entsprechenden Kompensationskosten pro Person und Reise errechnet. Insgesamt beläuft sich das Kostenvolumen für 2012 auf rund 280.000 Euro. Gefördert wird damit in Kooperation mit "myclimate" ein Klimaschutzprojekt der Studiosus Foundation e. V. in Dörfern des südindischen Bundesstaats Karnataka, wo im ersten Quartal 2012 rund 600 neue Biogasanlagen für Kleinfamilien entstehen. Für Südindien hat man sich ganz bewusst entschieden. Zum einen ist der soziale Nutzen durch die Beschäftigungsmomente dort viel größer als zum Beispiel bei einem Windkraftwerk im hochentwickelten Taiwan. Zum anderen vermeidet das dortige Projekt nicht nur CO2-Emissionen, die ansonsten durch die Verfeuerung von Brennholz entstanden wären, sondern kommt der Umwelt auch durch Verringerung der Abholzung zugute.

Über den Touristik-Preis von Sonntag Aktuell

Der Sonntag-Aktuell-Touristikpreis wurde in diesem Jahr zum 15. Mal verliehen. Ausgezeichnet werden mit dem Preis, der an fünf gleichberechtige Gewinner vergeben wird, besonders originelle Reise-Ideen. Teilgenommen am Wettbewerb haben Reiseveranstalter, Fremdenverkehrsämter und Hotels. Insgesamt wurden 147 Vorschläge eingereicht. Auch Leser haben Reisen für den Preis empfohlen. Ausgewählt wurden die Gewinner von einer Jury, zu der Verlegerin Dr. Stephanie Mair-Huydts von MairDuMont, Tourismusforscherin Karin Winkler aus Kiel, Reisekauffrau Anja Dörfler und Sonntag-Aktuell-Redakteurin Dorothee Schöpfer gehörten.

Über die Unternehmensgruppe Studiosus

Mit rund 229 Millionen Euro Umsatz und insgesamt 98.100 Teilnehmern im Jahr 2011 ist die Unternehmensgruppe Studiosus, zu der auch der Veranstalter Marco Polo gehört, der führende Studienreise-Anbieter in Europa. Reisen in mehr als 100 Länder weltweit sind aktuell im Angebot. Neben einer intensiven Begegnung mit Land und Leuten zeichnen die Programme die hohe Qualität der Reiseleitung und eine flexible Reisegestaltung durch vorbereitete Alternativen zum geführten Gruppenprogramm ("Extratouren") aus. Am Firmensitz in München sind 310 Mitarbeiter beschäftigt, davon 24 Auszubildende. Zudem arbeitet Studiosus mit über 600 Reiseleitern weltweit zusammen. Gegründet wurde das Münchner Familienunternehmen 1954. Internet: www.studiosus.com

Pressekontakt:


Dr. Frano Ilic;, Pressesprecher der Unternehmensgruppe
Telefon: +49 (0)89 500 60 - 505, E-Mail: frano.ilic@studiosus.com

Original-Content von: Studiosus Reisen, übermittelt durch news aktuell