Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Frauenkirche

    Stuttgart (ots) - Es gibt Tage, da verbietet es sich, Bedenken vor sich herzutragen. Nach Schattenseiten zu fahnden, nach Haaren in der Suppe zu suchen. Natürlich kann auch die bewegende Weihezeremonie der neuen Frauenkirche nicht darüber hinwegtäuschen, dass in Deutschlands Osten – und zunehmend auch im Westen – eine Menge zu tun ist. Dass sich Berge von Problemen auftürmen – und dass es neben den vielen Gewinnern auch zu viele Verlierer der Einheit gibt. Genauso ist es richtig, dass eine bessere neue Welt nicht dadurch entsteht, dass man das Alte einfach wieder aufbaut. Aber in Dresden ist weit mehr gelungen als eine kostspielige Renovierung. Entstanden ist ein Haus der Versöhnung. Ein Ort bürgerlichen Selbstbewusstseins, vorbildlichen Gemeinsinns. Der Ruf hallt weit über Dresden hinaus.


ots-Originaltext: Stuttgarter Nachrichten

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=39937

Rückfragen bitte an:

Stuttgarter Nachrichten
Redaktion
Joachim Volk
Telefon: 07 11 / 72 05 - 7120
Email: cvd@stn.zgs.de
Homepage: http://www.stuttgarter-nachrichten.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: