Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Stuttgarter Nachrichten

27.02.2004 – 18:48

Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: „Stuttgarter Nachrichten“ zu Bundesagentur für Arbeit:

    Stuttgart (ots)

Die Bundesagentur droht zu einem Millionengrab zu werden. Jetzt hat Frank-Jürgen Weise die Notbremse gezogen – und möglicherweise doch nicht klug gehandelt. Denn seine Feststellung, dass in seiner Behörde „im äußersten Fall Korruption“ herrsche, vielleicht aber auch alles mit rechten Dinge zugehe, riecht nach Torschlusspanik. Mit vagen Verdächtigungen jedenfalls wird der Gerster-Nachfolger nicht für Ruhe in der aus allen Fugen geratenen Behörde sorgen. Im Gegenteil: Wenn sich der Chef auf anonyme Schreiben und Gerüchte stützen muss, um Licht ins Beraterdunkel zu bringen, lässt das für die Zukunft wenig Gutes erwarten.


ots-Originaltext: Stuttgarter Nachrichten

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=39937
Rückfragen bitte an:

Stuttgarter Nachrichten
Redaktion
Joachim Volk
Telefon: 07 11 / 72 05 - 704
Email: cvd@stn.zgs.de
Homepage: http://www.stuttgarter-nachrichten.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell