Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Stuttgarter Nachrichten

18.11.2012 – 20:35

Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Falschfahrer

Stuttgart (ots)

Sicher, Autofahren ist nie ohne Risiko. Dennoch kann man die Gefahren eindämmen. Doch die Bundesregierung tut sich schwer damit. Andere Länder haben seit langem rigorose Vorkehrungen getroffen. In der Türkei und in den USA etwa gibt es Metallzacken an Autobahnauffahrten, die nur einseitig überfahren werden können. Italien, Frankreich und Spanien machen mit Mautstationen ein falsches Auffahren fast unmöglich. Beides wäre in Deutschland mit seinem dichten Autobahnnetz aufwendig und teuer. Als Vorbild könnte jedoch Österreich dienen: Dort stehen an den Auffahrten auffällige Warnschilder. Seit 2010 testet Bayern ein ähnliches System. Die Schilder kosten wenig, bringen aber viel Sicherheit.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten
Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten