Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zur Steuerpolitik

    Stuttgart (ots) - Längst hat Opel Schule gemacht. Weit über 1000 Firmen sind bereits vorstellig geworden, um an Staatsgelder zu gelangen. Dabei wäre der beste Beitrag, den die Politik für mehr Arbeitsplätze leisten könnte, eine Stärkung der Massenkaufkraft durch Steuersenkungen. Genau diese Möglichkeit aber nimmt er sich, wenn er mit Steuergeldern um sich wirft. Der Staat belohnt erfolglose Unternehmen und bestraft somit automatisch weitsichtige Manager, die ihre Firma gekonnt durch die Krise steuern.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: