PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA   mehr verpassen.

01.02.2021 – 18:02

HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA  

Sami Khedira wird Herthaner

Sami Khedira wird Herthaner
  • Bild-Infos
  • Download

Berlin - Sami Khedira wechselt von Juventus Turin zu Hertha BSC und wird ab sofort für die Blau-Weißen auflaufen. Damit kehrt der 33-jährige Weltmeister von 2014 nach über 10 Jahren und 99 Spielen in der Serie A für den Rekordmeister Italiens und 102 Spielen in der LaLiga für Spaniens Rekordmeister Real Madrid in die Bundesliga zurück.

Arne Friedrich, Sportdirektor Hertha BSC: „Mit Sami Khedira bekommen wir einen Topspieler, der in den vergangenen Jahren bei europäischen Spitzenclubs unter Vertrag stand und uns mit seiner Erfahrung aus seinen Spielen in der Champions League, Serie A, LaLiga und auch mit der Nationalmannschaft bei Welt- und Europameisterschaften sofort weiterhelfen wird. Wir waren gemeinsam bei der WM 2010 in Südafrika und haben auch auf dem Feld Seite an Seite zusammengearbeitet. Ich kenne seine Führungsqualitäten und freue mich daher sehr, dass wir ihn nun bei Hertha BSC unter Vertrag haben.“

Sami Khedira: „Hertha BSC hat sich sehr um mich bemüht und bietet mir die Möglichkeit auf eine Rückkehr in die Bundesliga. Dafür bin ich dankbar und ich kann den Moment ehrlich gesagt kaum abwarten, das erste Mal im blau-weißen Trikot auf dem Platz zu stehen. Ich fühle mich körperlich sehr gut und möchte mit meiner Erfahrung, die ich in den vergangenen Jahren sammeln konnte, der Mannschaft helfen und Hertha BSC zu mehr sportlichem Erfolg führen.“

Carsten Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung Hertha BSC: „Sami Khedira ist ein im Fußball weltweit anerkannter und erfolgreicher Führungsspieler. Ich freue mich sehr, dass wir ihn für Hertha BSC gewinnen konnten. Ich bin überzeugt davon, dass er mit seiner Persönlichkeit auf und neben dem Platz unserer jungen Mannschaft die nötige Stabilität geben wird, um erfolgreich zu sein.“

Die Fotos können für redaktionelle Zwecke honorarfrei unter Angabe des Fotocredits herthabsc verwendet werden.

Pressekontakte:

Marcus Jung

Leiter Kommunikation und Medien

Hertha BSC GmbH & Co KGaA

Marcus.Jung@herthabsc.de

+49 (0)30 300 928 202

Jessica Bork

Leiterin Media Relations/Stellv. Leiterin Kommunikation und Medien

Hertha BSC GmbH & Co KGaA

Jessica.Bork@herthabsc.de

+49 (0)30 300 928 203