PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA   mehr verpassen.

21.06.2019 – 17:03

HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA  

Marius Gersbeck wechselt zum Karlsruher SC

Der 24-jährige Schlussmann verlässt Hertha BSC nach insgesamt 15 Jahren und schließt sich zur Saison 2019/20 dem Zweitliga-Aufsteiger an.

Marius Gersbeck und Hertha BSC: Das gehörte in den vergangenen 15 Jahren immer zusammen. Im jungen Alter von neun Jahren fand der Torhüter den Weg vom FC Brandenburg 03 zum Hauptstadtclub, durchlief sämtliche Nachwuchsmannschaften und gehörte ab 2014 zum Profikader der 'Alten Dame'. Nach zwei Leihen zum Chemnitzer FC und zum VfL Osnabrück kehrte der 24-Jährige zur Saison 2018/19 zurück an die Spree. Doch nun trennen sich die Wege des gebürtigen Berliners und den Blau-Weißen: Gersbeck wechselt zur neuen Saison zum Zweitliga-Aufsteiger Karlsruher SC. "Wir wünschen Marius beim KSC viel Erfolg, vor allem viel Gesundheit und hoffen, dass er so schnell wie möglich im Tor steht und Spielpraxis sammelt", kommentierte Geschäftsführer Sport Michael Preetz den Wechsel des Torhüters.

Gersbeck selbst fand derweil emotionale Worte zum Abschied. "Ich freue mich riesig auf die neue Aufgabe beim KSC. An dieser Stelle möchte ich mich aber auch beim Verein und den Hertha-Fans für 15 geile Jahre bedanken! Was ich alles bei Hertha BSC erleben durfte, hat mich zu dem gemacht, wer ich heute bin und das wird mich ewig prägen. Auch wenn ich Hertha verlasse, werde ich für immer ein Teil von diesem Verein bleiben", sagte der Schlussmann. Auf das erste Wiedersehen mit dem 1,87-Meter-Hünen, der 2012 mit der blau-weißen U17 den deutschen Meistertitel in der B-Junioren Bundesliga gewann, müssen alle Herthanerinnen und Herthaner nicht lange warten: Am 13. Juli gastieren die Hauptstädter im Zuge des Turniers zum 125-jährigen Vereinsjubiläum des Aufsteigers im Karlsruher Wildparkstadion. Frei nach dem Motto: Man sieht sich immer zwei Mal im Leben. Mit den Fans des KSC sind die blau-weißen Anhänger seit Jahrzehnten freundschaftlich eng verbunden.

_____
Pressekontakte:

Marcus Jung 
Leiter Kommunikation und Medien 
Hertha BSC GmbH & Co KGaA 
Marcus.Jung@herthabsc.de 
+49 (0)30 300 928 202

Jessica Bork 
Leiterin Media Relations/Stellv. Leiterin Kommunikation und Medien 
Hertha BSC GmbH & Co KGaA 
Jessica.Bork@herthabsc.de 
+49 (0)30 300 928 203
Weitere Storys: HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA  
Weitere Storys: HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA