HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA  

Weihnachtsaktion: Herthaner helfen!

Hertha BSC startet am heutigen 1.Dezember seine traditionelle Weihnachtsaktion. Gemeinsam mit den Fans, Partnern sowie allen Menschen in Berlin und Brandenburg erfüllt der Hauptstadtclub in der Vorweihnachtszeit wieder Herzenswünsche!

Mit dem Adventskalender der besonderen Art möchte Hertha BSC Menschen in schwierigen Situationen zur Seite stehen. Deshalb stehen Familien, Kinder, Eltern, Alleinstehende, die das Schicksal schwer getroffen hat und auch Bewohner oder ehrenamtliche Helfer von sozialen Einrichtungen im Mittelpunkt der Aktion.

Erfüllt werden von Mitarbeitern und Profis von Hertha BSC dabei Herzenswünsche ganz unterschiedlicher Art. Von dem Besuch eines Kinderheimes über Spenden für die Kältehilfe bis zur praktischen Hilfe für die Berliner Tafel reicht die Palette der umgesetzten Maßnahmen. So wurde ebenfalls bereits eine Flüchtlingseinrichtung besucht und die medizinische Ambulanz für Obdachlose am Bahnhof Zoo mit Sachspenden unterstützt.

Eingereicht werden konnten die Wünsche unter weihnachten@herthabsc.de. Die Hertha BSC-Weihnachtsengel sind dort auch bis Weihnachten weiter erreichbar.

Weitere Infos finden Sie unter dem folgenden Link:

http://www.herthabsc.de/de/fans/weihnachtsaktion-011217/page/13915--59-59--59.html#.WiE_Cq2X_VoQuelle: herthabsc/herthatv/city-press

Original-Content von: HERTHA BSC GmbH & Co. KGaA  , übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: