Landau Media AG

Aloha und Prosecco in der Abendsonne
Riesenandrang bei der 2. Landau Media After-Work-Party im Sage Club, Berlin

    Berlin (ots) - Am Montagabend lud das Berliner
Medienrechercheunternehmen Landau Media AG zum zweiten Mal zur
After-Work-Party direkt nach Bueroschluss. Wieder war der Ansturm auf
das Feierabend-Event der PR-Branche enorm, die Veranstaltung komplett
ausgebucht. Rund 350 Gaeste zog es in die Pool Area des Sage Club in
Mitte, darunter auch viele Promis der Branche.
    
    Mit Hoola-Dekor und kuehlem Prosecco genossen PR- und
Marketingberater die laue Berliner Sommernacht. Ausgelassene Stimmung
herrschte spaeter auch auf dem Dancefloor. Das Team von Landau Media
versteht sich bereits seit dem vergangenen Jahr darauf, den
Feierabend kraeftig zu feiern und dabei fuer exzellente Begegnungen
mit Kunden und Geschaeftspartnern des deutschlandweit erfolgreichen
Monitoring-Unternehmens zu sorgen. Professionelles Wirken - das
heisst bei Landau Media jedoch laengst nicht nur after work
Ausserordentliches auf die Beine zu stellen. Als Experten auf allen
Gebieten der PR-Wirkungsforschung erstellen die 150 Mitarbeiter von
Landau Media Pressespiegel, PR-Erfolgsanalysen und
Medien-Resonanz-Statistiken und geben Ihren Kunden mit einem
fundierten Kommunikationsconsulting das beste Instrumentarium fuer
eine erfolgreiche PR-Strategie in die Hand.
    
    Zum Business-Clubbing am Sage Pool waren PR-Manager der New
Economy ebenso vor Ort wie Kommunikationsprofis der Film- und
Musikbranche und der bedeutenden PR- und Werbeagenturen des Landes.
Darunter namhafte Unternehmen wie X-Verleih, Allendorf Media AG,
Columbia TriStar, Hill and Knowlton PR, Friends+Sons, Media Consulta
Deutschland, Pixelpark AG, Pro7Sat.1 Media AG, Senator Film, CNN, ABC
Euro RSCG, Kohtes Klewes und Sony Europe.
    
    Begeistert inmitten der Partygaenger: Joachim M. Guentert von
ebay, Evelyne Gerhart von Sony Music, Matthias Garke von ehotel,
Sophia Oppermann von Gesicht zeigen!, Oliver Bernau von den
Internationalen Filmfestspielen Berlin, Daniel Kluge vom B.U.N.D. und
Sigrid Herrenbrueck vom Filmboard Berlin-Brandenburg.
    
    Irrsinnige Stimmung und enormen Zuspruch erwarten die Mitarbeiter
der Landau Media AG auch wieder fuer die dritte After-Work-Party, die
dann im November starten soll. Bis dahin erholt sich die Branche von
der heissen Pool-Party und haelt die Erinnerung an das Aloha Feeling
vom Montagabend wach.
    
ots Originaltext: Landau Media AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

KONTAKT:
Beate Kiep
Telefon: 030 / 202 42 170
Fax:        030 / 202 42 101
e-mail: kiep@landaumedia.de

Original-Content von: Landau Media AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landau Media AG

Das könnte Sie auch interessieren: