Swiss Life Deutschland

Gutes wird noch besser! Der neue Swiss Life Vitalschutz mit drei starken breitgefächerten Leistungspaketen ist jetzt am Start

Amar Banerjee, Swiss Life Deutschland
Amar Banerjee, Swiss Life Deutschland

Ein Dokument

Hier geht's direkt zur Website Swiss Life Vitalschutz

Swiss Life hat das mehrfach prämierte Produkt "Swiss Life Vitalschutz" zur Absicherung von Grundfähigkeiten weiterentwickelt: Seit 1. Juli 2018 ist Swiss Life mit drei Varianten am Start, die mit mehr Leistungsauslösern als bisher einen besonders umfangreichen Schutz bieten und für jede Zielgruppe geeignet sind, um sich finanziell vor dem Verlust der Arbeitskraft zu schützen.

Weitere Informationen finden Sie in der beigefügten Pressemitteilung.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Swiss Life Presse-Team

Pressemitteilung

Garching bei München, 02.07.2018

Gutes wird noch besser! Der neue Swiss Life Vitalschutz mit drei starken breitgefächerten Leistungspaketen ist jetzt am Start

Swiss Life hat das mehrfach prämierte Produkt "Swiss Life Vitalschutz" zur Absicherung von Grundfähigkeiten weiterentwickelt: Seit 1. Juli 2018 ist Swiss Life mit drei Varianten am Start, die mit mehr Leistungsauslösern als bisher einen besonders umfangreichen Schutz bieten und für jede Zielgruppe geeignet sind, um sich finanziell vor dem Verlust der Arbeitskraft zu schützen. Das Besondere beim Vitalschutz: In den Leistungspaketen sind möglichst viele Grundfähigkeiten enthalten, die im Alltag der Menschen elementar sind. Auch die zwei großen Versorgungswerke MetallRente und KlinikRente bauen das Angebot zur Arbeitskraftabsicherung für ihre Beschäftigten mit MetallRente.Vital und KlinikRente.Vitalschutz aus. Swiss Life wurde für beide Branchenlösungen der Versorgungswerke zur Konsortialführerin ernannt.

Körperliche Grundfähigkeiten wie Gehen, Treppensteigen oder Sehen werden von dem meisten Menschen als Selbstverständlichkeit wahrgenommen - bis es zu einem Unfall kommt oder eine Krankheit neue Grenzen aufzeigt. "So wichtig diese geistigen und körperlichen Fähigkeiten für unser tägliches Leben sind, vom Aufstehen bis zum Zubettgehen, so stark wird ihre Bedeutung für einen selbstbestimmten Alltag leider unterschätzt", sagt Amar Banerjee, Mitglied der Geschäftsleitung von Swiss Life Deutschland und dort verantwortlich für die Versicherungsprodukte. "Mit unserem Swiss Life Vitalschutz sichern wir genau diese grundlegenden Leistungsauslöser ab. Damit genießen auch jene Menschen einen Schutz ihrer Arbeitskraft, für die eine Berufsunfähigkeitsversicherung nicht infrage kommt."

Individueller Schutz nach Maß

Der Kunde kann aus drei Tarifvarianten und verschiedenen attraktiven Zusatzleistungen wählen und somit seinen persönlichen Schutz individuell und flexibel gestalten. Bereits bei Verlust von nur einer Grundfähigkeit wird der Versicherte von der Pflicht zur Beitragszahlung befreit und Swiss Life zahlt die Grundfähigkeitsrente bis zum Ende der Leistungsdauer bzw. so lange die Beeinträchtigung besteht. "Der wichtige Unterschied zu einer Berufsunfähigkeitsversicherung: Die Leistung beim Vitalschutz fließt selbst dann, wenn man den Beruf noch ausüben kann", sagt Banerjee.

Die verschiedenen Varianten des Grundfähigkeitsschutzes unterscheiden sich im Umfang der Leistungsauslöser:

- Der Power-Tarif beinhaltet 18 Leistungsauslöser und sichert alle relevanten 
  Grundfähigkeiten ab. Der Baustein "Psyche" wird hier nicht mit abgesichert, um
  grundsätzlich auch Personen mit psychischen Vorerkrankungen einen 
  Versicherungsschutz anbieten zu können.  
- Die Spirit-Variante beinhaltet 20 Leistungsauslöser inklusive zwei 
  psychischen Leistungsauslösern: "Geistige Leistungsfähigkeit" und 
  "Eigenverantwortliches Handeln".  
- Den umfangreichsten Schutz bietet die Complete-Variante. Zu den 
  Leistungsauslösern der Spirit-Variante kommen noch "Schizophrenie" und 
  "Schwere Depression" hinzu. Somit erhöhen sich die Leistungsauslöser auf 
  insgesamt 22.   

Highlight Teilkapitalisierungsmöglichkeit

Als echte Besonderheit bietet der Swiss Life Vitalschutz die Möglichkeit einer Teilkapitalisierung. Damit ist bei Verlust von einer der vier Grundfähigkeiten Gehen, Treppensteigen, Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs oder Autofahren eine Einmalauszahlung bis zur zwölffachen monatlichen Grundfähigkeitsrente möglich. "Mit diesem Geld lassen sich bedarfsgerechte Umbaumaßnahmen finanzieren, wie zum Beispiel ein Treppenlift im Haus. Im Gegenzug wird die Grundfähigkeitsrente für den Zeitraum der versicherten Leistungsdauer anteilig gekürzt", erklärt Banerjee.

Außerdem bietet der Swiss Life Vitalschutz eine Nachversicherungsgarantie, eine dauerhafte Dynamik-Option und weitere Bausteine, um die Absicherung genau auf die individuellen Bedürfnisse der Menschen anzupassen. Dazu zählen eine Einmalzahlung im Falle bestimmter schwerer Krankheiten sowie drei Pflege-Optionen für zusätzliche Rentenleistungen bei Pflegebedürftigkeit.

Konsortialführerschaft: Versorgungswerke schenken Swiss Life erneut das Vertrauen

Zeitgleich zum neuen Swiss Life Vitalschutz bauen auch die zwei großen Versorgungswerke MetallRente und KlinikRente ihr erfolgreiches Angebot zur Arbeitskraftabsicherung weiter aus: Zum 1. Juli 2018 gehen sie mit ihren Grundfähigkeitslösungen KlinikRente.Vitalschutz und MetallRente.Vital an den Start, um ihren Beschäftigen in risikoreicheren Berufen oder mit Vorerkrankungen eine wirkungsvolle Arbeitskraftsicherung bieten zu können. Swiss Life ist bei MetallRente und KlinikRente bereits Konsortialführerin für fünf andere Produkte - mit der Konsortialführerschaft bei den Grundfähigkeitslösungen hat Swiss Life damit nun bereits zum siebten Mal das Vertrauen der Versorgungswerke erhalten. Insgesamt können sich nun allein über die beiden Branchenversorgungswerke über 15 Millionen Beschäftigte umfassend gegen die finanziellen Folgen bei Berufsunfähigkeit oder bei Verlust einer Grundfähigkeit versichern.

Swiss Life als Komplettanbieterin in der Arbeitskraftabsicherung

"Wir freuen uns über die erneute Konsortialführerschaft, sie ist ein großer Vertrauensbeweis und Verantwortung zugleich", sagt Banerjee. "Schließlich haben wir mit unserem neuen Swiss Life Vitalschutz inklusive der beiden Branchenlösungen unsere Vorreiterrolle im besonders wichtigen Marktsegment der Arbeitskraftabsicherung erneut deutlich ausgebaut. Das ist für uns Ansporn, unseren Qualitätsanspruch weiterhin zu erfüllen."

Über Swiss Life Deutschland

Swiss Life Deutschland ist ein führender Anbieter von Finanz- und Vorsorgelösungen. Mit unseren qualifizierten Beraterinnen und Beratern sowie unseren vielfach ausgezeichneten Produkten sind wir ein Qualitätsanbieter im deutschen Markt.

Unter der Marke Swiss Life stehen Privat- und Firmenkunden flexible Versicherungsprodukte und Dienstleistungen in den Bereichen Vorsorge und Sicherheit zur Verfügung. Kernkompetenzen sind dabei die Arbeitskraftabsicherung, die betriebliche Altersversorgung und moderne Garantiekonzepte. Der Vertrieb erfolgt über die Zusammenarbeit mit Maklern, Mehrfachagenten, Finanzdienstleistern und Banken. Die 1866 gegründete deutsche Niederlassung von Swiss Life hat ihren Sitz in Garching bei München und beschäftigt einschließlich Tochtergesellschaften rund 850 Mitarbeiter.

Die Marken Swiss Life Select, tecis, HORBACH und Deutsche Proventus stehen für ganzheitliche und individuelle Finanzberatung. Kunden erhalten dank des Best-Select-Beratungsansatzes eine fundierte Auswahl passender Lösungen von ausgewählten Produktpartnern in den Bereichen Altersvorsorge, persönliche Absicherung, Vermögensplanung und Finanzierung. Für die Sicherheit und finanzielle Unabhängigkeit der Kunden engagieren sich deutschlandweit rund 3.600 Berater. Mit der Vertriebs-Serviceplattform Swiss Compare entlastet Swiss Life Deutschland kleine und mittlere Finanzvertriebe und hilft ihnen dabei, sich unter ihrer bestehenden Marke zukunftssicher aufzustellen und sich auf die Kundenberatung zu konzentrieren. Hauptsitz für die Finanzberatungsunternehmen mit rund 750 Mitarbeitern ist Hannover.

Medienkontakt
Swiss Life Deutschland 
Unternehmenskommunikation 
Tel.: +49 511 9020 - 54 30 
Fax: +49 511 9020 - 53 30 
E-Mail: medien@swisslife.de 
www.swisslife.de 
www.twitter.com/swisslife_de 
www.facebook.com/SwissLifeDeutschland 
www.youtube.com/c/SwissLifeDe 
Weiteres Material zum Download

Bild: Hauptgrafik Vitalschutz_2.000x1.080 
pxl.png 



Weitere Meldungen: Swiss Life Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: