Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von EURO Kartensysteme GmbH mehr verpassen.

23.06.2020 – 10:10

EURO Kartensysteme GmbH

Die Deutsche Kreditwirtschaft startet mit digitaler Wissensplattform

Die Deutsche Kreditwirtschaft startet mit digitaler Wissensplattform
  • Bild-Infos
  • Download

Frankfurt/Main (ots)

Die jährlich stattfindende Informationsveranstaltung der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) zum Themenschwerpunkt Zahlungsverkehr hat sich als feste Größe im Veranstaltungskalender der Finanzbranche etabliert. Doch auch diese muss sich den aktuellen Umständen anpassen. Aus gegebenem Anlass präsentiert sich die DK Info 2020 deshalb in neuer, digitaler Form: Bei der DK Info digital stehen auf einer digitalen Wissensplattform zahlreiche interessante Themen, Entwicklungen und Neuigkeiten der deutschen Banken und Sparkassen im Fokus, die auch in Zeiten wie diesen nicht an ihrer Relevanz verlieren.

Die Initiatoren der diesjährigen DK Info haben die Herausforderung als Chance erkannt und bieten eine spannende digitale Variante, die sich sowohl an Fachpublikum als auch ein breiteres Spektrum an Interessierten richtet.

Auf der Internetseite www.dkinfo-digital.de informiert aktuell ein Ankündigungsfilm über das Konzept. Ab 30. Juni 2020 stehen dann diverse Videos, Präsentationen und Hintergrundtexte rund um die Welt der DK, des Bezahlens und natürlich der girocard zur Verfügung, die dort sukzessive veröffentlicht werden. "Mit der Verlagerung der Veranstaltung ins Netz können wir vielfältigere Themen spielen und damit auch Interessierte erreichen, die sich sonst weniger mit Zahlungsverkehr beschäftigen. Dabei haben wir uns ganz bewusst dagegen entschieden, eine digitale Live-Übertragung en bloc zu veranstalten. Stattdessen liefern wir den Zuschauern eine große Bandbreite vielfältiger und frei zugänglicher Inhalte, die es sich genau dann ansehen kann, wann es ihnen zeitlich passt.", erklärt Ingo Limburg, Leiter Marketing & PR der girocard bei EURO Kartensysteme GmbH und verantwortlich für die Organisation der DK Info.

Über ein Kontaktformular bleiben Nutzer mit der DK in Verbindung und eine E-Mail-Benachrichtigung informiert, sobald neue Inhalte verfügbar sind. "Wir denken, dass wir so eine sehenswerte Alternative für die diesjährige DK Info geschaffen haben und freuen uns auf die Veröffentlichung der ersten Beiträge und Videos", so Limburg.

Über die girocard:

Banken und Sparkassen in Deutschland haben rund 100 Millionen giorcards ausgegeben. Die Marke "girocard" steht für den übergeordneten Rahmen der Deutschen Kreditwirtschaft für ihre zwei bewährten Debitkarten-Zahlungssysteme: Das girocard Verfahren (ehemals "electronic cash") als Debitkarten-Zahlverfahren und das "Deutsches Geldautomaten-System". Mit der Verwendung der persönlichen Geheimzahl PIN (Personal Identification Number) garantiert die Deutsche Kreditwirtschaft stets den sicheren und einfachen Einsatz der girocard. Der Name und das Logo girocard wurden 2007 von der Deutschen Kreditwirtschaft eingeführt.

Über EURO Kartensysteme:

Als Gemeinschaftsunternehmen der Deutschen Kreditwirtschaft übernimmt die EURO Kartensysteme GmbH Aufgaben im gemeinsamen Interesse der deutschen Banken und Sparkassen im Bereich des kartengestützten Zahlungsverkehrs. Die EURO Kartensysteme GmbH konzentriert sich dabei insbesondere auf zentrale Aufgaben und Serviceleistungen, wie z. B. Marketing und PR für die girocard und ihre Prepaid-Bezahlfunktionen GeldKarte (kontaktbehaftet) und girogo (kontaktlos) sowie die weiteren Funktionen auf dem Chip, Business Development girocard, die Entwicklung von operationalen Sicherheitsstandards und Methoden der Missbrauchsbekämpfung, zudem die Mastercard-Lizenzverwaltung.

Pressekontakt:

EURO Kartensysteme GmbH
Sandra Schubert
Marketing und PR
Tel.: +49 (0)69 / 97945-4853
Fax: +49 (0)69 / 97945-4847
presse@eurokartensysteme.de

relatio PR
Manuela Osiander
Tel.: +49 (0)89 / 210257-24
Fax: +49 (0)89 / 210257-19
manuela.osiander@relatio-pr.de

Original-Content von: EURO Kartensysteme GmbH, übermittelt durch news aktuell