Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von TÜV SÜD AG mehr verpassen.

16.03.2011 – 04:30

TÜV SÜD AG

ots.Audio: Preis-Leistung-Sicherheit: Alles was Sie zum Thema Sommerreifenkauf wissen müssen

Ein Audio

  • TüVSommerreifen.mp3
    MP3 - 803 kB - 00:58
    Download

München (ots)

Fühlt sich draußen nicht unbedingt nach Sommer an. Trotzdem sollten Sie schon jetzt über den Kauf von Sommerreifen nachdenken, rät der TÜV SÜD. Wieso, weshalb, warum man schon frühzeitig zugreifen sollte, weiß Experte Philip Puls:

0-Ton: 16 Sekunden

Sinnvoll ist es bereits jetzt Reifen zu kaufen. Die Reifenlager sind gerade frisch gefüllt. Je früher der Reifenhändler seine Reifen loskriegt, desto günstiger kann er sie anbieten. Unter anderem ist es auch so, dass die Rohstoffpreise der Reifen, also Naturkautschuk, immer teurer werden.

So wird man mit Preissteigerungen rechnen müssen. Und diese Info hilft dem einen oder anderen auch, seinen Kaufentschluss schneller umzusetzen, aber Achtung: Dies sollten sie beim Kauf unbedingt beachten:

0-Ton: 16 Sekunden

Denken Sie nur an den Bremsweg. Sie können mit einem Reifen durchaus 10 bis 20 % des Bremsweges einsparen gegenüber anderen Reifen. Schauen Sie, dass Sie in dem Fall einen guten Kompromiss aus rollwiderstandsarmen Reifen zum Sprit sparen und Reifen, die einen relativ kurzen Bremsweg erzeugen, bekommen.

Entscheidend für einen Kauf ist bei den meisten Menschen natürlich der Preis. Allerdings wollen viele preisbewusst einkaufen, ohne an der Qualität zu sparen:

0-Ton: 21 Sekunden

Sie sollten auf alle Fälle Finger weglassen von No-Name-Produkten aus Schwellenländern wie China, Indien usw. Empfehlen kann man wirklich nur: Schauen Sie sich die Tests an. Meistens sieht man auch dort, dass diese günstig angebotenen Produkte weniger gut abschneiden. Es gibt aber auch günstigere Fabrikate von renommierten Herstellern, die kann man durchaus empfehlen.

Obendrein gibt es auch noch verschiedene Reifenbreiten. Wenn Sie also sparen und etwas für die Umwelt tun wollen, dann sind schmalere Reifen immer die richtige Wahl, berichtet TÜV SÜD.

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Kontakt: TÜV SÜD AG, Frank Volk, Telefon: +49 89/57 91- 16 67
E-Mail: frank.volk@tuev-sued.de

Original-Content von: TÜV SÜD AG, übermittelt durch news aktuell