Sky Deutschland

Letzte Staffel "Six Feet Under" bei Premiere: Heimgang für die Kult-Serie um den Tod
Start der zwölf letzten Episoden am 28. Dezember auf PREMIERE 4

    München (ots) - Ab morgen, 28. Dezember, wird eine der ungewöhnlichsten TV-Serien aller Zeiten zu Grabe getragen: Für "Six Feet Under - Gestorben wird immer" beginnt mit dem Start der fünften Staffel bei Premiere der letzte Heimgang.

    "Six Feet Under - Gestorben wird immer" brach im Jahr 2001 ein Tabu in der Fernsehgeschichte: Hauptdarsteller der neuen US-Familienserie war der Tod. So schön und so bitter wurde unser aller Schicksal noch nie in Szene gesetzt und ausgebreitet. Zum Auftakt starb Familienvater Nathaniel Fisher am Heiligen Abend, nachdem er seiner letzten Zigarette mehr Aufmerksamkeit schenkte als dem Straßenverkehr und somit durch einen Autounfall die Familie und sein Bestattungsunternehmen für immer verließ. Die Hinterbliebenen mussten sich nun unfreiwillig dem Geschäft mit dem Tod widmen und ihr Leben meistern. "Beißend", "brillant", "meisterhaft besetzt", "humorvoll und düster", "das Beste im TV" - so überschlugen sich fortan die Kritiker aller Länder, wenn es um diese serielle "rasiermesserscharfe Meditation über Liebe und Tod" des US-Senders HBO ging. Mit sieben Emmys, zwei Golden Globes und zahlreichen anderen Preisen wurde "Six Feet Under" ausgezeichnet.

    Während in Amerika das letzte Stündchen der Serie schon geschlagen hat, können sich nun die deutschen Fans auf die letzten zwölf Episoden freuen. Die kathartische Reise der Familie Fisher findet in der letzten Staffel ein Ende, indem die Hauptcharaktere das Kommen und Gehen von Leben und Tod annehmen. Zuvor kämpft Nate (Peter Krause) um die Beziehung mit Brenda, David und Keith wünschen sich Kinder, Federico muss ohne seine Frau auskommen und Claire wird ihren Horizont erweitern.

    Für das Finale der Serie wurde Alan Ball, der Schöpfer und Autor der Serie, als Regisseur verpflichtet. "Tod ist Leben", sagt  der Oscarpreisträger. "Der Tod ist eine Kraft, die uns in Panik versetzt und uns fasziniert, die unseren Erfahrungen eine Bedeutung gibt und uns ultimativ auslöscht".

    Sendetermine: Ab 28.12.05 "Six Feet Under - gestorben wird immer" (5. Staffel) auf PREMIERE 4

    mittwochs,  20.15 Uhr auf PREMIERE 4 donnerstags, 22.20 Uhr (WH) auf PREMIERE 4 dienstags, 21.15 Uhr (WH) auf PREMIERE 4

    Diese Meldung und weitere Informationen finden Sie im Internet unter info.premiere.de.

Für Rückfragen Conny Schwarz-Franzen Programm-PR Telefon 089/9958-6356 conny.schwarz-franzen@premiere.de

Für Bildmaterial Barbara Kramer Fotoredaktion Telefon 089/9958-6808 barbara.kramer@premiere.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: