Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Sky Deutschland

05.08.2019 – 17:14

Sky Deutschland

Mladen Petric, René Adler und Hannes Wolf verstärken ab sofort das Expertenteam der Fußball-Übertragungen von Sky Sport

Unterföhring (ots)

   - Petric und Adler werden als wechselnde Experten bei den Premier 
     League und Bundesliga-Übertragungen eingesetzt
   - Wolf kommt vorwiegend im Rahmen der Bundesliga-Übertragung auf 
     Sky zum Einsatz
   - Frank Buschmann ab dieser Saison auch Topspiel-Kommentator, 
     Premiere beim ersten tipico Topspiel der Woche Borussia 
     Mönchengladbach gegen Schalke 04
   - Neue Kommentatoren bei der Premier League Übertragung: Joachim 
     Hebel und Hannes Herrmann 

Unterföhring, 5. August 2019 - Sky Sport verstärkt das Expertenteam bei seinen Fußball-Übertragungen und setzt dabei auf bekannte Gesichter aus der Fußball-Bundesliga. Mladen Petric, René Adler und Hannes Wolf werden neue Sky Experten und dabei regelmäßig bei den Fußball-Übertragungen von Sky Sport eingesetzt.

Mladen Petric und René Adler werden Teil des Expertenpools der neuen Premier League auf Sky. Sie werden im Wechsel mit dem Sky Experten Erik Meijer und zusammen mit dem Moderator Florian Schmidt-Sommerfeld am "Super Sunday" durch das "Match of the Week" und die Highlight-Sendung "What a strike!" führen. Am ersten Spieltag hat René Adler seinen ersten Premier League Einsatz und wird mit Schmidt-Sommerfeld die Zuschauer zunächst auf das "Match of the Week" einstimmen und anschließend die 90 Minuten kommentieren.

In der Bundesliga setzt Sky auf die bewährten Top-Experten Lothar Matthäus und Dietmar Hamann. Während Matthäus zusammen mit Moderator Sebastian Hellmann das Topspiel der Woche live aus dem Stadion als Experte begleiten wird, kommt Dietmar Hamann künftig fest am Samstag zum Einsatz. Zusammen mit Esther Sedlaczek oder Michael Leopold im Wechsel wird er seine Einschätzungen zu den Samstagspartien der Fußball-Bundesliga liefern.

Hannes Wolf erweitert das Expertenteam am Bundesliga-Sonntag auf Sky. Am Sonntag werden rotierend Jessica Libbertz und Britta Hofmann zusammen mit einem wechselnden Experten die Sonntagsspiele begleiten. Zum Expertenpool gehören am Sonntag neben Wolf, Adler und Petric zudem Heribert Bruchhagen und Ewald Lienen.

Auch bei den Kommentatoren gibt es Änderungen bei Sky. Frank Buschmann wird ab der kommenden Fußball-Bundesligasaison auch das tipico Topspiel der Woche kommentieren. Damit erweitert er das Team um Wolff-Christoph Fuss, Kai Dittmann und Martin Groß. Buschmann wird gleich am 1. Spieltag seine Premiere feiern und am 17. August das Topspiel Borussia Mönchengladbach gegen Schalke 04 live kommentieren.

Mit Joachim Hebel und Hannes Herrmann verzeichnet Sky zudem zwei Neuzugänge bei den Kommentatoren. Hebel und Herrmann kommen zunächst primär bei den Live-Übertragungen der Premier League zum Einsatz.

Zu den Neuzugängen

Mladen Petric war während seiner fußballerischen Laufbahn in Deutschland für den Hamburger SV und Borussia Dortmund aktiv. Zudem spielte er für die Grasshoppers Club Zürich, FC Basel, FC Fulham, Westham United und zuletzt bei Panathinaikos Athen. Zudem absolvierte er 45 Nationalspiele für Kroatien

René Adler begann seine Fußballer-Karriere bei Bayer 04 Leverkusen und wurde dort auch Nationalspieler, unter anderem war er im Kader für die EM 2008. Zu seinen weiteren Stationen zählte der Hamburger SV und FSV Mainz 05, wo er seine Karriere beendete.

Hannes Wolf war zuletzt in der vergangenen Zweitligasaison Trainer des Hamburger SV. Seine erste große Trainerstation hatte Wolf beim VfB Stuttgart, den er 2017 zum Wiederaufstieg führte. Zuvor war er als A-Jugend Trainer bei Borussia Dortmund tätig, die er 2015/16 zur deutschen A-Jugend Meisterschaft führte.

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows - viele davon Sky Originals. Neben dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News HD können Zuschauer das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Unterhaltungskonzern Sky Limited.

Pressekontakt:

Jens Bohl
External Communications
Tel. +49 (0) 89 9958 6869
jens.bohl@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell