Das könnte Sie auch interessieren:

Wie gesund ist Kaffee wirklich?

Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Er riecht verführerisch, schmeckt köstlich und soll außerdem noch ...

Alle hin, Party drin! / Zum sechsten Mal versorgt real wieder die Besucher der beiden Musik-Festivals Sputnik Spring Break und SonneMondSterne

Düsseldorf (ots) - Sonne, Grillen und Zelten im Freien und dazu Musik von Stars wie David Guetta, Sven Väth ...

Sommergefühl der besonderen Art / Eurojackpot geht mit 55,3 Millionen Euro in die Tschechische Republik

Münster (ots) - Am Freitag (14.06.2019) ging es bei der Lotterie Eurojackpot um einen Jackpot von mehr als 50 ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Sky Deutschland

09.04.2019 – 07:18

Sky Deutschland

Neuer Reichweitenrekord für Sky Sport beim Kampf um den Thron Bayern München gegen Borussia Dortmund

Unterföhring (ots)

   - Allzeitbestwert für eine Sendung und Bundesliga-Übertragung auf 
     Sky: 2,20 Millionen Zuschauer (Z3+) sahen Topspiel der Woche 
     linear auf Sky Sport Bundesliga am Samstagabend
   - Weitere knapp 300.000 Zuschauer via Sky Go
   - Kumulierte Sehbeteiligung von 4,88 Millionen Zuschauern (Z3+) 
     sahen Samstags- und Sonntagsspiele linear am 28. Spieltag auf 
     Sky Sport Bundesliga, weitere 548.000 Zuschauer via Sky Go
   - Allzeitrekord für Wontorra - der o2 Fußballtalk mit den Gästen 
     Hans-Joachim Watzke und Karlheinz Rummenigge: 350.000 Zuschauer 
     (Z3+) auf Sky Sport News HD
   - 1,81 Millionen Zuschauer schalteten am Sonntag Sky Sport News HD
     ein
   - Thomas Deissenberger, Geschäftsführer Sky Media: "Mit der 
     Bundesliga auf Sky bieten wir das mitreißendste, emotionalste 
     Werbeprodukt im deutschen Fernsehen. Hochqualitativer Content 
     trifft starke Reichweiten und liefert damit eine Werbewirkung 
     der Extraklasse." 

Unterföhring, 8. April 2019 - Historisches Wochenende für Sky Sport rund um das Gipfeltreffen in der Fußball-Bundesliga FC Bayern München gegen Borussia Dortmund. Am Samstagabend sahen linear 2,20 Millionen Zuschauer (Z3+) das Topspiel der Woche Borussia Dortmund gegen FC Bayern München auf Sky Sport Bundesliga. Weitere 297.000 Zuschauer verfolgten den Triumph der Bayern via Sky Go. Damit war es das reichweitenstärkste Einzelspiel und Sendung in der Sendergeschichte. Der im Hinspiel erzielte Höchstwert der gleichen Paarung mit linear 2,05 Millionen Zuschauern wurde damit noch einmal deutlich überboten. Der Marktanteil für Zuschauer ab drei Jahren lag bei 10,0 Prozent. In der Kernzielgruppe der Männer (M14-59) waren es 1,13 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag hier bei 21,4 Prozent.

Insgesamt verfolgten am Samstag und Sonntag 4,88 Millionen Zuschauer (Z3+) die Partien linear auf Sky Sport Bundesliga. Weitere 548.000 Zuschauer sahen die Spiele via Sky Go. Es war damit der zweitstärkste Spieltag in dieser Saison.

Besonders stark war auch Sky Sport News HD am Wochenende: 1,81 Millionen Zuschauer schalteten am Sonntag den Newssender ein, es war damit der reichweitenstärkste Sonntag in der Sendergeschichte und zweitstärkste Sendetag überhaupt. Am Sonntag verzeichnete Wontorra - der o2 Fußball-Talk" mit dem Gipfel nach dem Gipfeltreffen mit 350.000 Zuschauern einen neuen Bestwert für das Talkformat. Der Marktanteil lag bei 3,4 Prozent. Jörg Wontorra hatte am Sonntagmorgen den BVB-Boss Hans-Joachim Watzke und Bayern-Vorstandsvorsitzender Karlheinz Rummenigge.

Thomas Deissenberger, Geschäftsführer Sky Media: "Sky ist und bleibt die Nummer 1 für Fußball-Fans in Deutschland. Der lang ersehnte harte Meisterschaftskampf in der Bundeliga gipfelte am Samstag in der Kracherpartie FC Bayern gegen Borussia Dortmund und zog Millionen in ihren Bann. Mit der Bundesliga auf Sky bieten wir schlichtweg das mitreißendste, emotionalste Werbeprodukt im deutschen Fernsehen. Hochqualitativer Content trifft starke Reichweiten und liefert damit eine Werbewirkung der Extraklasse."

Nicht eingerechnet in alle genannten Reichweiten sind die Abrufzahlen via Sky Ticket und die Out-of-Home-Reichweiten in den Sky Sportsbars. Durchschnittlich sahen bislang 1,09 Millionen Sportsbarbesucher pro Spieltag die Bundesligapartien in dieser Saison.

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.1; linear; Omniture

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows - viele davon Sky Original Productions. Neben dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News HD können Zuschauer das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Unterhaltungskonzern Sky Limited.

Pressekontakt:

Jens Bohl
External Communications / Sports
Tel. +49 (0) 89 9958 6869
jens.bohl@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Sky Deutschland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung