Sky Deutschland

Sky Experte Marc Surer vor dem Grand Prix von Italien: "Verstappen ist grenzwertig"

Unterföhring (ots) -

   -	Vom 1. Freien Training bis zur Siegerehrung: Nur Sky präsentiert
das komplette Formel-1-Wochenende in Monza  live 
   -	"Marc im Visier" mit Sky Experte Marc Surer vor jedem Rennen 
unter sky.de/formel1 
   -	Sky für jedermann: mit Sky Ticket künftig flexibel auch ohne 
lange Vertragsbindung bei allen Spielen live dabei sein 

Im Autodromo Nazionale Monza geht die Formel 1 am Wochenende in das letzte Europa-Rennen dieser Saison. Im 14. der 21 Saisonrennen hofft Nico Rosberg den Schwung aus Belgien mitzunehmen und seinen Teamkollegen Lewis Hamilton erneut hinter sich zu lassen. Neben dem Duell der beiden WM-Rivalen auf der Strecke sorgte in Spa Max Verstappen auf und abseits der Strecke für hitzige Diskussionen. Nach dem Unfall in Belgien attackierten Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen den Red-Bull-Piloten, aber der 18-jährige Niederländer konterte scharf.

Sky Experte Marc Surer sieht die Mentalität Verstappens positiv: "Als junger Fahrer muss man ein bisschen wild sein, sonst fehlt definitiv etwas. Ich habe lieber einen zu wilden Fahrer, den man einbremsen muss, als einen, der nie was riskiert. Verstappen wird es sehr weit bringen. Nicht nur wegen seiner aggressiven Fahrweise, sondern einfach, weil er sich gesteigert hat. Ich glaube, dass er sein Talent umsetzt und irgendwann Weltmeister wird."

Die Aufregung um den 18-Jährigen kann Surer aber nachvollziehen: "Das Sicherheitsdenken in der Formel 1 wird sehr groß geschrieben. All die Strafen, die von den Kommissaren verhängt werden, sind zu viel des Guten. Max Verstappen ist grenzwertig. Er macht nichts Illegales, aber er fährt so, dass sich seine Kollegen aufregen. Die Kommissare können ihn nicht bestrafen, aber es läuft nicht wirklich unter dem Motto 'Fairplay', was er macht."

Das komplette Interview mit Sky Experte Marc Surer ist unter sky.de/formel1 abrufbar. An der Seite von Sascha Roos (Twitter: @Sky_SaschaR) wird er auch den Grand Prix von Italien kommentieren. Tanja Bauer (Twitter: @Sky_Tanja) wird als Moderatorin und Boxengassen-Reporterin durch das Rennwochenende in Monza führen.

Die Formel 1 mit Sky On Demand und Sky Go erleben

Mit Sky Go können Motorsportfans in Deutschland und Österreich auch unterwegs live dabei sein. Zusätzlich stehen alle freien Trainings, das Qualifying und das Rennen auf Sky On Demand (sky.de/ondemand) und Sky Go (sky.de/go) auch nach der Live-Übertragung auf Abruf zur Verfügung.

Mit den Supersport Tickets flexibel auch ohne lange Vertragsbindung live dabei

Motorsportfans, die noch keine Sky Kunden sind, können ab sofort auch ohne lange Vertragsbindung das komplette Rennwochenende ohne Werbeunterbrechungen miterleben. Mit Sky Ticket ist ab dieser Saison das Beste des Sky Programms mit sofortigem Zugriff über flexible Tages-, Wochen- und Monatstickets auch ohne Vertragsbindung verfügbar. Über das Internet bietet Sky Ticket alle Inhalte auf einer Vielzahl an Geräten wie Smart TVs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und weiteren Streaming-Geräten.

Damit bekommen alle Sportfans in Deutschland und Österreich neue Zugangswege zu den Sky Sportsendern. Mit dem Supersport Tagesticket für 9,99 EUR, dem neuen Supersport Wochenticket für 14,99 EUR und dem neuen Supersport Monatsticket für 29,99 EUR können sie künftig das gesamte Sportportfolio der Sender Sky Sport und Sky Sport Bundesliga auch ohne lange Vertragsbindung sehen. Darin beinhaltet sind unter anderem alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga, des DFB-Pokals und der UEFA Champions League sowie die Spiele der deutschen und österreichischen Teams in der UEFA Europa League. Darüber hinaus sind auch alle Rennwochenenden der Formel 1, Spitzenhandball aus der EHF Champions League, Tennis, Golf sowie weiterer exklusiver Live-Sport enthalten.

Ausführliche Informationen sind unter skyticket.de verfügbar.

Der Grand Prix von Italien live bei Sky und Sky Go

Freitag:

9.55 Uhr: 1. Freies Training auf Sky Sport 1 HD

13.55 Uhr: 2. Freies Training auf Sky Sport 1 HD

Samstag:

10.55 Uhr: 3. Freies Training auf Sky Sport 1 HD

13.50 Uhr: Qualifying auf Sky Sport 1 HD

Außerdem verfügbar:

"Sky Onboard" auf Sky Sport 3 HD

"Sky Pitlane" auf Sky Sport 4 HD

"Sky Timing Page" auf Sky Sport 5 HD

"Sky Track Positions" auf Sky Sport 6 HD

Sonntag:

13.00 Uhr: Vorberichte, das Rennen, Analysen und Interviews auf Sky Sport 1 HD

Ab 13.55 Uhr außerdem verfügbar:

"Sky Onboard" auf Sky Sport 3 HD

"Sky Pitlane" auf Sky Sport 4 HD

"Sky Timing Page" auf Sky Sport 5 HD

"Sky Track Positions" auf Sky Sport 6 HD

Pressekontakt:

Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 68 83
thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: