Sky Deutschland

Neue paneuropäische Sky Arts Eigenproduktion: "Artists in Love" greift die besonderen Beziehungen großer Künstler zu ihren Musen auf

Sky Arts "Artists in love" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Sky Deutschland"

Unterföhring (ots) -

   - Die zehnteilige Serie "Artists in Love" erzählt die Beziehung 
     und Inspiration bekannter Künstler durch ihre Musen
   - Golden-Globe-Gewinnerin Samantha Morton als Moderatorin der Show
   - Bekannte Künstler in der Serie: Picasso & Dora Maar, Arthur 
     Miller & Marilyn Monroe, Maria Callas & Aristotle Onassis und 
     viele mehr
   - "Artists in Love" in Deutschland und Österreich ab 23. September
     um 21.00 Uhr auf Sky Arts HD 

10. August 2016 - Durch die Liebe haben viele Künstler ihre wertvollsten Kunstwerke erschaffen. "Artists in Love" greift die Beziehungen bekannter Künstler zu ihren Musen auf und erzählt wie diese die Arbeit sowohl positiv als auch negativ beeinflusst haben. "Artists in Love" startet ab 23. September um 21.00 Uhr auf Sky Arts HD.

Elke Walthelm, Executive Vice President Content bei Sky Deutschland: "Mit 'Artists in Love' zeigen wir nach 'Das Geheimnis des verlorenen Caravaggio' und 'Master of Photography' bereits die dritte paneuropäische Eigenproduktion auf Sky Arts HD. Hierbei nehmen wir eine neue Perspektive auf bekannte Künstler ein, indem wir sie vor dem Hintergrund des Einflusses ihrer Musen porträtieren. Die Emotionen ihrer Liebes-Beziehungen haben die Kunst von Picasso, Richard Wagner, Arthur Miller, etc. maßgeblich beeinflusst. Die originelle Herangehensweise der Reihe spricht nicht nur Kunstkenner an, sondern auch ein breiteres und jüngeres Publikum."

"Artists in Love" ist eine zehnteilige Sky Arts Eigenproduktion, die von den Regisseuren Piero Messina, Fabio Mollo und Luca Granato erschaffen wurden und von der renommierten Schauspielerin Samantha Morton ("The Last Panthers", "Sweet and Lowdown", "Minority Report") moderiert wird. Jede Episode ist einem Maler, Musiker oder anderen Künstlern gewidmet und erzählt mit Hilfe von Briefen und Originalzitaten, die romantischsten, leidenschaftlichsten und unkonventionellsten Liebesgeschichten zwischen den zehn Künstlern und ihren Musen: Picasso & Dora Maar, Frida Kahlo & Diego Rivera, Amedeo Modigliani & Jeanne Hébouterne, Richard Wagner & Cosima Liszt-d'Agoult, Arthur Miller & Marilyn Monroe, Johnny Cash & June Carter, Maria Callas & Aristotle Onassis, Salvador Dali & Gala Eluard, Rudolf Nureyev & Eric Bruhn, Federico Fellini & Giulietta Masina.

In der Serie werden die Zuschauer zu den Geburts- und Wohnorten der Künstler gebracht, um zu zeigen, wie diese aufgewachsen sind und gelebt haben. Mit einer Kombination aus Originalfilmen und neuem Filmmaterial, werden Kummer, Niederlagen, Erfolge und die Liebesbeziehungen der einzelnen Künstler dargestellt. Jede Episode wird durch Kommentare von Experten und Historikern begleitet.

Die Produktion erfolgt durch den Sky Arts Production Hub, der speziell für die Entwicklung von hochqualitativen Kunst- und Kulturprogrammen für die 21,7 Millionen Sky Kunden in Deutschland, Österreich, UK, Irland und Italien ins Leben gerufen wurde.

Der Sky Arts Production Hub hat sich auf die Entwicklung von paneuropäischen TV-Produktionen für alle Sky Märkte sowie auf lokale Auftragsproduktionen spezialisiert. Sky Arts mit seinen diversen Initiativen im Kunstbereich ist eines der ersten Projekte, die von der neuen europäischen Sky Gruppe vorangetrieben werden. Durch die Kooperation innerhalb der Sky Gruppe werden Stärken und Erfahrungen gebündelt, um die Vorreiterrolle von Sky im Bereich Content und Innovation weiter voranzutreiben.

Über Sky Deutschland:

Mit über 4,6 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von 2 Milliarden Euro ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 21,8 Millionen Kunden in fünf Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: 30.6.2016).

Über Sky Arts HD:

Sky Arts HD ist die neue Adresse für Kunst und Kultur in Deutschland und Österreich. Das Angebot von Sky, das zurzeit über Sky On Demand und Sky Go allen Sky Kunden zugänglich ist, präsentiert die aufregende Kunst- und Kulturwelt in Reportagen und Dokumentationen mit Fokus auf Fotografie, Architektur, Urban Arts, bildende Künste, Literatur, Tanz, klassische Musik und Konzertübertragungen. Der lineare Sender startet am 21. Juli um 21.00 Uhr exklusiv auf Sky in Deutschland und Österreich und ist für alle Sky Kunden bis einschließlich 23. Januar 2017 frei empfangbar, danach ist Sky Arts HD im Sky Entertainment Paket erhältlich. Sky Arts ist im Vereinigten Königreich, Irland und Italien bereits seit Langem erfolgreicher Teil des Sky Programmportfolios.

Über den Sky Arts Production Hub:

Die italienische Produktionsstätte in Mailand, in der Programme für Sky Italia, Sky Deutschland sowie Sky UK konzipiert und produziert werden, ist eine der ersten europäischen Initiativen der Sky Gruppe. Der Sky Arts Production Hub konzentriert sich auf die Produktion von europaweiten Serien und Events mit internationalem Publikum. Die erste Produktion für alle drei Sky Arts Sender war die Dokumentation "Das Geheimnis des verlorenen Caravaggio", die die Geschichte des Gemäldes von seinem Raub bis zur Wiederkehr an den Originalplatz über dem Altar im Oratorium der Kirche San Lorenzo in Palermo am 12. Dezember 2015 erzählt.

Pressekontakt:

Nicole Traunmüller
Consumer Communications
Tel. +49 89 9958 6342
nicole.traunmueller@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland


Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel. +49 89 9958 6847
margit.schulzke@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: