Sky Deutschland

TV-Premiere der zweiten Staffel bei SPIEGEL Geschichte: "Freund und Helfer oder Prügelknabe der Nation? 100 Jahre Polizei in Deutschland"

München (ots) -

München, 28. März  2011 - Gefühlt ist sie überall: die Polizei in 
Deutschland. Sie ist Freund und Helfer und manchmal doch auch 
Prügelknabe. Massengentests, Cyber Grooming, Stuttgart 21 - die 
Polizei von heute steht vor anderen Herausforderungen als früher. 
SPIEGEL Geschichte, empfangbar über Sky, begleitet in der insgesamt 
zehnteiligen Dokumentation die Entwicklung der Polizei von einer 
soldatisch anmutenden Männertruppe in der Kaiserzeit bis zur 
bürgernahen Polizei von heute - und zeigt, wie viel Politik und 
Menschlichkeit in der Polizei zu jeder Zeit steckt. 

In der zweiten Staffel der Eigenproduktion "Freund und Helfer oder 
Prügelknabe der Nation? 100 Jahre Polizei in Deutschland" präsentiert
SPIEGEL Geschichte ab 30. März, immer mittwochs, um 20:15 Uhr, ganz 
besondere, noch nie gezeigte Aufnahmen realer Polizeiarbeit - von den
späten 70ern, vor und nach dem Mauerfall  bis Stuttgart 21 und 
Bodenfelde. Dank enger Mitarbeit von Historikern und bis dato 
unveröffentlichtem Film- und Bildmaterial schafft die fünfteilige 
Dokumentation einen einmaligen Einblick in die Polizeiarbeit in Ost 
und West und die Entwicklungen der Kriminalistik. So zeigt die 
Dokumentation den ersten finalen Rettungsschuss bei der Geiselnahme 
in einer Hamburger Bank im Jahr 1974 - die Polizeikamera hielt die 
dramatischen Ereignisse minutiös fest. Erschütternd: 
Original-Verhörbilder von Erwin Hagedorn, einem eiskalten 
DDR-Kinderserienmörder, der 1972 hingerichtet wurde. Außerdem: Wie 
veränderte der erste Massengentest der Republik polizeiliche 
Ermittlungen? Wie weit dürfen Beamte gehen, um - wie im 
Entführungsfall von Jakob von Metzler - ein Kind lebend aus den 
Händen seines Kidnappers zu befreien? Und: Morgen früh ab 7 Uhr 
herrscht Demokratie: Wie die Volkspolizei demokratisch wurde. 

Hochkompetente Interview-Partner wie Dr. Wolfgang Schulte, 
Chef-Historiker der Deutschen Hochschule der Polizei, Wolfgang 
Sielaff, ehemaliger Polizeichef der Stadt Hamburg oder Reinhard 
Chedor, Leiter des LKA Hamburg, zeigen zudem Hintergründe und Motive 
der unterschiedlichen Polizeieinsätze auf. Der ehemalige Stuttgarter 
Polizeichef Michael Kühne erlaubt dank seiner persönlichen Erlebnisse
und anhand von zum Teil unveröffentlichtem Polizei-Material zur RAF 
einen neuen, unmittelbaren Blick auf den deutschen Herbst. In der 
außergewöhnlichen Eigenproduktion unter Leitung von Michael Kloft 
lassen polizeiinterne Filmdokumente den Zuschauer einen 
unverfälschten Blick hinter die hinter die Mauern von 
Polizeipräsidien und Streifenwagen werfen. Verantwortliche 
Redakteurin ist Nathalie Boegel.

Die Ausstrahlungen im Überblick: 2. Staffel (Folgen 6-10, 5x50 min.) 
Mittwoch, 30.03,  20:15 Uhr: Kampf gegen Drogen, Gladbeck und 
Volksaufstand in der DDR                                     
Mittwoch, 06.04., 20:15 Uhr: Die Volkspolizei wird demokratisch, 
Massengentest, Rostock-Lichtenhagen                                  
Mittwoch, 13.04., 20:15 Uhr: Dagobert, Reemtsma, Kinderserienmörder, 
Gorleben und Castor Proteste                                         
Mittwoch, 20.04., 20:15 Uhr: Ecstasy, Hells Angels, Entführung Jacob 
von Metzler, Crashkid Dennis                                     
Mittwoch, 27.04., 20:15 Uhr: Heiligendamm, Cyber Grooming, Stuttgart 
21, Doppelmord Bodenfelde

Weitere Informationen zu SPIEGEL Geschichte erhalten Sie unter: 
www.spiegel-geschichte.tv

Über SPIEGEL TV Geschichte
Der Pay-Sender SPIEGEL TV Geschichte bietet dem historisch 
interessierten Zuschauer rund um die Uhr ein hochwertiges 
Unterhaltungsangebot mit dem Schwerpunkt Deutsche Geschichte des 20. 
Jahrhunderts. Der Sender strahlt seit 4. Juli 2009 sein Programm aus,
ist im  Basispaket SKY WELT buchbar und auf SKY DEUTSCHLAND, SKY 
ÖSTERREICH und beim TELECLUB SCHWEIZ exklusiv zu empfangen. Mit einer
24/7-Programmierung widmet sich der Premium-Sender ganz der 
Geschichte: Eigenproduktionen, wöchentliche Magazine, Dokumentar- und
Spielfilme bieten neben Neuproduktionen und Klassikern des 
Geschichtsfernsehens aus dem In- und Ausland ein umfassendes Angebot.
SPIEGEL TV Geschichte GmbH ist ein Joint Venture von SPIEGEL TV 
(Spiegel Verlag) und der Autentic GmbH.
 

Pressekontakt:

Stefanie Braun
PR & Presse
Tel: +49 (0) 89 2158 3965
Email: sb@brauncommunications.de

Johannes Everding
Channel Manager
Tel: +49 (0) 89 673 469 891
Email: johannes_everding@spiegel-geschichte.tv

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: