Sky Deutschland

Sky kündigt CI-Plus-Empfangsmodul an

München (ots) - München, 6. September 2010. Das Münchner Entertainment-Unternehmen Sky kündigt auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin ein CI-Plus-Modul zum digitalen Empfang von Sky-Programmen an. CI-Plus ist die Weiterentwicklung der CI-Technologie, über die bereits viele moderne Fernsehgeräte verfügen und die sich am Markt für Unterhaltungselektronik immer mehr durchsetzt. In Kombination mit der Smartcard des Kunden kann das CI-Plus-Modul die für den Kunden freigeschalteten Programme entschlüsseln. Dazu muss das Modul lediglich in ein CI-Plus-geeignetes TV-Gerät in den dafür vorgesehenen Steckplatz eingesteckt werden. Die neue Technologie ermöglicht den Einstieg in das außergewöhnliche Produkterlebnis von Sky ohne zusätzliche Set-Top-Box, ohne zusätzliche Verkabelung und zusätzliche Fernsteuerung.

Marcello Maggioni, Senior Vice President Customer Group von Sky Deutschland: "Heute haben viele neue Fernseher mit integriertem digitalen Empfangsgerät eine CI-Plus-Schnittstelle. Durch diese innovative Technologie wird das besondere Fernseherlebnis von Sky noch bequemer und einfacher. Sei es durch unseren digitalen Festplattenreceiver Sky+ oder durch das neue CI-Plus-Modul - Sky bietet verschiedene Zugangsoptionen und erleichtert für interessierte Kunden den Eintritt in die Erlebniswelt von Sky." Das CI-Plus-Modul von Sky wird die gesamte Bandbreite der exklusiven Sky HD Kanäle unterstützen. Es wird voraussichtlich rechtzeitig vor Weihnachten vertriebsfertig sein. Die Auslieferung erfolgt zusammen mit ausgewählten Geräte-Herstellern.

Diese Meldung ist im Internet unter info.sky.de abrufbar.

Pressekontakt:

Kontakt für Journalisten:
Dr. Armin Sieber
Director Communications
Tel.: +49 89/99 58-63 77
armin.sieber@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: