Sky Deutschland

PREMIERE WORLD
Nicolas Kiefer im PREMIERE WORLD-Interview: "Endlich wieder gesund"
Bester deutscher Profi meldet sich beim Turnier in Toronto eindrucksvoll zurück

›
    München (ots) - Beim ATP Masters Series-Turnier in Toronto
(täglich live auf PREMIERE WORLD) hat Nicolas Kiefer die zweite Runde
erreicht. In zwei Sätzen (6:1, 7:5) bezwang er den letztjährigen US
Open-Finalisten Todd Martin. Das Spiel des Holzmindeners zeichnete
sich durch gute Beinarbeit und Spielfreude aus. Geduldig spielte er
von der Grundlinie und returnierte konzentriert.
    
    Kiefer war bereits am vergangenen Dienstag nach Toronto gekommen,
um sich auf die International Canadian Championships optimal
vorbereiten zu können. Nach durchwachsenen Tennis-Monaten, die von
Misserfolgen und einer langwierigen Knöchelverletzung bestimmt waren,
merkte man Kiefer die Erleichterung nach seinem Erstrundensieg an:
"Ich habe Anfang des Jahres gut gespielt, danach war ich verletzt.
Jetzt habe ich nach über sechs Monaten endlich keine Probleme mehr.
Ich bin froh, dass ich endlich wieder gesund bin. Das ist das
Wichtigste", sagte der 25. des Champions Race im PREMIERE
WORLD-Interview.
    
    Voll des Lobes über Kiefers Leistung war PREMIERE WORLD-Experte
Patrik Kühnen: "Es war ein perfektes Match, ein perfekter Auftakt für
Kiefer in Toronto. Er hat fehlerlos gespielt. Auch taktisch ist er
optimal von seinem neuen Coach Sven Groeneveld eingestellt worden.
Was er heute gezeigt hat, lässt auf ein gutes Turnier hoffen."
    
    Der in Toronto an 11 gesetzte Kiefer wird zum ersten Mal von Sven
Groeneveld begleitet, nachdem er sich von Bob Brett getrennt hatte.
Seine Trainerentscheidung kommentierte der beste deutsche Tennisprofi
gegenüber PREMIERE WORLD: "Ich habe schon vor Wimbledon gemerkt, dass
die Chemie mit Bob nicht mehr stimmt. Dann war es für mich besser,
dass ich einen Schlussstrich ziehe und mit Sven einen Schritt nach
vorne machen kann. Der Altersunterschied ist schon ein ganz anderer.
Auch menschlich sind es zwei verschiedene Typen. Mit Sven komme ich
gut zurecht - auf dem Platz und außerhalb!"
    
    In der zweiten Runde des ATP Masters Series-Turnier in Toronto
trifft Nicolas Kiefer morgen auf den Tschechen Jiri Novak. "Er ist
ein unangenehmer Gegner. Novak bringt jeden Ball zurück, man darf ihn
nicht unterschätzen", bewertete Kiefer seinen nächsten Kontrahenten
im PREMIERE WORLD-Interview.
    
    Die Übertragungszeiten:
    Dienstag, 01.08.2000          17:00 - 00:00         Live 2. bis 5. Tag
    bis Freitag, 04.08.2000
    Sonnabend, 05.08.2000         19:00 - 21:30         Live 1. Halbfinale
    Und                                      00:30 - 03:00         Live 2. Halbfinale
    Sonntag, 06.08.2000            18:50 - 22:00
    
    
ots Originaltext: PREMIERE WORLD
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Rückfragen:
Arne Reinbold
PREMIERE WORLD Sport-PR
Tel: 089/9958-6366

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: