Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Sky Deutschland

30.07.2000 – 19:05

Sky Deutschland

PREMIERE WORLD Formel 1
Großer Preis von Deutschland
Ross Brawn: "Barrichello hat heute Schumacher die Weltmeisterschaft gerettet!"

    Unterföhring (ots)

Den turbulenten Großen Preis von Deutschland gewinnt Rubens Barrichello (Ferrari) durch seinen Reifenpoker. Mit einer fahrerischen Glanzleistung verweist er Mika Häkkinen und David Coulthard (beide McLaren-Mercedes) auf die Plätze Zwei und Drei. Coulthard verlor die Führung durch eine Safety-Car-Phase wegen eines Zuschauers auf der Strecke. Michael Schumacher,  Heinz-Harald Frentzen und Nick Heidfeld schieden aus, während Ralf Schumacher nach einem Dreher noch den siebten Rang erreichte.

    Stimmen im PREMIERE WORLD-Interview:

    Norbert Haug (Mercedes): "Wenn wir um die WM kämpfen, dürfen wir nicht Pokern. Was uns den Sieg gekostet hat, war ein Mann, der auf der Strecke rumlief."

    Jean Todt (Ferrari-Rennleiter): "Grausam, dass Michael in der ersten Runde rausgeschoben wurde. Für Rubens Barrichello war es ein perfektes Rennen."

    Heinz-Harald Frentzen (Jordan) nach seinem Ausfall in Führung liegend: "Ich konnte nicht mehr schalten, die Gänge gingen nicht mehr und dann hat noch die Elektrik gesponnen."

    Ralf Schumacher (BMW-Williams): "Ich hatte einen Dreher, weil Zonta sich überlegt hatte, in meinem Auto zu parken."

    Jacques Villeneuve (BAR-Honda): "Respekt vor der Leistung von Barrichello."

    Ross Brawn im PREMIERE WORLD-Team-Conference-Link:

    Ross Brawn (Ferrari): "Barrichello hat heute Schumacher die Weltmeisterschaft gerettet."

    Stimmen im F1 Racing Club von PREMIERE WORLD:

    Hans-Joachim Stuck (PREMIERE WORLD Formel 1 - Experte) über den Zuschauer, der auf die Strecke lief, um gegen seine Entlassung bei Mercedes zu protestieren:  "Dem Verrückten, der hier auf die Strecke gesprungen ist, ist es tatsächlich gelungen, sich an Mercedes zu rächen."  

ots Originaltext: PREMIERE WORLD
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen:
Dietrich Wöstehoff
PREMIERE WORLD
Tel.: 089/9958-6362
Fax: 089/9958-6370

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Sky Deutschland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung