Bauer Media Group, JOY

Emma Watson in JOY: "Auf dem roten Teppich bin ich nicht ich selbst"

Emma Watson in JOY: "Auf dem roten Teppich bin ich nicht ich selbst"
JOY Cover 7/2017 Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/32925 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Bauer Media Group, JOY"

München (ots) - Schön, erfolgreich, intelligent: Emma Watson hat offenbar alles, wovon man nur träumen kann. Dennoch wirkt die 27-Jährige keineswegs unnahbar und abgehoben. In JOY 7/2017 (EVT. 02.06.) verrät die schöne Britin, wie sie es schafft, im Hollywood-Trubel sie selbst zu bleiben.

Pauken statt Papparazzi Trotz ihres gigantischen Erfolgs im Filmbusiness machte Emma 2014 ihren Abschluss an der Brown Eliteuniversity in den USA: "Meine Eltern haben mir beigebracht, dass ich nicht über die Stränge schlagen soll. Für sie war wichtig, dass ich eine gute Ausbildung absolviere." Das Studium der englischen Literatur hat dem Harry Potter-Star so gut gefallen, dass sie das Filmset bald vielleicht wieder gegen einen Hörsaal eintauschen will: "Ich überlege, ob ich mein Studium fortsetze. Darauf hätte ich große Lust."

Kein Interesse am Promi-Lifestyle Emma ist bodenständig: Statt auf Partys zu gehen, vergräbt sie sich hinter Büchern oder chillt zu Hause mit ihrem Boyfriend William Mack Knight. Seit über einem Jahr ist sie mit dem Software-Manager zusammen, aber man hat bisher nur wenig über ihn erfahren. Das liegt daran, dass die sympathische Schauspielerin Wert auf Privatsphäre legt. Daher gibt es weder pikante Details noch gemeinsame Auftritte auf dem roten Teppich. Auf dem steht Emma aber auch allein nicht gerne: "Es ist gewöhnungsbedürftig, wenn alle möglichen Leute aus Leibeskräften deinen Namen schreien. Du spielst dann eine Rolle. Wenn ich in dem Moment absolut ich selbst wäre, hätte ich gar nicht das Selbstvertrauen, für die Fotografen zu posen."

Vielseitiges Engagement Obwohl sie die Schauspielerei liebt, konzentriert sich Emma auch auf ihre anderen Leidenschaften, wie Yoga und Meditation. Ein Ausgleich zu Hollywood, der ihr hilft, sich selbst treu zu bleiben: "Eigentlich habe ich mich erst nach ,Harry Potter' selbst gefunden. Heute weiß ich, wie ich mich innerlich zur Ruhe bringen kann." Wenn sie jedoch als UN-Botschafterin eine Rede über die Gleichberechtigung von Frauen vor den Vereinten Nationen halten muss, dann wird auch Yoga-Queen Emma etwas nervös. "So großartig es ist, dort Reden zu halten, so anstrengend ist es auch", erklärt die überzeugte Frauenrechtlerin.

Hinweis für die Redaktionen: Die neue JOY-Ausgabe 7/2017 ist ab dem 2. Juni 2017 im Handel. Diese Meldung ist unter Quellenangabe "JOY" zur Veröffentlichung frei.

Über JOY Der Name ist Programm, denn JOY setzt Trends und macht gute Laune. Das Magazin begeistert moderne und dynamische Frauen mit einem einzigartigen Themenmix, der immer wieder auf außergewöhnliche und erfrischend andere Weise in Szene gesetzt wird. In lebendiger Optik präsentieren sich die raffiniertesten Beauty-Looks, die hippsten Fashion-Trends sowie die spannendsten People Stories. Experimentier- und konsumfreudige JOY-Frauen lieben es, sich selbst immer wieder neu zu inszenieren und setzen deshalb auf die hohe Trendkompetenz von JOY! Der große Erfolg von JOY wurde Grundlage für die Internationalisierung des Trendmagazins, das mittlerweile in sieben Ländern erfolgreich erscheint.

Über Bauer Premium Unter der Dachmarke BAUER PREMIUM bündelt die Bauer Media Group insgesamt acht Premiummarken: COSMOPOLITAN, Happinez, JOY, Maxi, MYWAY, SHAPE, InTouch Style und "einfach.sein". Inhaltlich unterschiedlich positioniert, sprechen sie die unterschiedlichen Premium-Frauen-Zielgruppen in ihrer ganzen Breite an. Für jede Marke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität, Preispositionierung und Zielgruppe. BAUER PREMIUM kennt Premiummärkte, -marken und -zielgruppen wie kein anderes Medienhaus: Auch bei den hochwertigen monatlichen Frauenzeitschriften ist die Bauer Media Group die Nr. 1: Kein Verlag verkauft mehr Exemplare im monatlichen Premiumsegment (1,1 Mio. durchschnittlicher Gesamtverkauf IVW 1-4 2016). Mit diesem Portfolio ist der Verlag die marktführende Größe bei anspruchsvollen Premium-Frauen-Zielgruppen. BAUER PREMIUM ist Teil der Bauer Media Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Anna Hezel
Unternehmenskommunikation
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
https://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, JOY, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, JOY

Das könnte Sie auch interessieren: