Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von VDA Verband der Automobilindustrie e.V. mehr verpassen.

15.09.2005 – 06:30

VDA Verband der Automobilindustrie e.V.

Glasreiniger und Staubwedel – Einsatz rund um die Uhr! Auf der IAA müssen die Autos ständig blitzen und blinken

Ein Audio

  • vda_iaa_70_story_polierer.mp3
    MP3 - 829 kB - 00:35
    Download

      

    Frankfurt/Main (ots)

Anmoderation: Drehbare Bühnen, gigantische Inszenierungen, gleißendes Scheinwerferlicht: Auf der 61. IAA in Frankfurt setzen die Automobilhersteller ihre Fahrzeuge mit großem Einsatz in Szene. Doch die Autos sind auf einer solchen Messe auch zum Anfassen und Reinsetzen da – und schon nach kurzer Zeit müssen deshalb Tim Schuster und seine Kollegen ran:

1. O-Ton Tim Schuster Wir laufen eigentlich den Leuten hinterher, wenn sie sich die Autos ankucken – und dann einmal kurz dran gefasst, da sind natürlich jede Menge Fettflecken sofort drauf. Und dann sind wir natürlich sofort dahinter mit dem Spray und gehen einmal drüber, dass die Flecken weg sind. Die Leute wollen natürlich ein ganz neues Auto, und das sieht nicht gut aus mit so nem Fettfleck. (0:16)

    Einsatz mit Glasreiniger und Staubwedel – und das von morgens bis abends, denn die Stars der IAA sollen natürlich rund um die Uhr perfekt aussehen. Autos verkauft man nicht zuletzt durch Emotionen, durch Leidenschaft – und die kann ein Fettfleck auf der Seitenscheibe in Sekundenschnelle erkalten lassen. Der Job der Polierer ist also sehr, sehr wichtig auf der IAA – und Anja Wegscheid hat alles, was sie dazu braucht...

2. O-Ton Anja Wegscheid Also, ein gutes Auge für Dreck, würde ich sagen, und... Microfaser. (0:05)

    Zwölf bis 15 Stunden dauert der Tag auf der IAA. Abends wenn der letzte Besucher geht, sollen die Fahrzeuge immer noch genau so schick aussehen wie am frühen Morgen, bevor die Hallen öffnen. Das ist ein harter Job, aber Poliererin Melanie Pollack macht’s mächtig Spaß.

3. O-Ton Melanie Pollack Sie sehen doch immer, wie wir lachen beim Arbeiten, die schönen Autos überall... Da kann man nur Spaß bei haben. (0:05)

    Auch für Tim Schuster ist Polieren auf der IAA eigentlich ein Traumjob. Auch wenn der Blick für die edlen Karossen früher oder später dann doch auch mal verloren geht.

4. O-Ton Tim Schuster Ja, die ganzen Autos, das ist natürlich super, die mal putzen zu dürfen. Aber wir sehen die Autos nicht mehr. Wir sehen nur noch die Fettflecken. (0:07)

    Abmoderation: Bei der 61. IAA in Frankfurt müssen die Autos in jeder Situation perfekt aussehen. Bis nächsten Sonntag schwingt die Polierkolonne den Lappen...

    Liebe Kolleginnen und Kolegen, auf unserem Server finden Sie den Beitrag auch als fertig produziertes Feature sowie jede Menge weiteres Audiomaterial von der IAA Frankfurt zum kostenlosen Download. Und so kommen Sie an das kostenlose Audio-Material: Gehen Sie auf unsere Seite www.all4radio.de. Klicken Sie auf den Schriftzug „Download“, geben Sie dann bitte Ihren Sendernamen sowie das Passwort „audio“ ein.

    ACHTUNG REDAKTIONEN          Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.

Ansprechpartner: VDA, Eckehart Rotter, 069 97507 264 all4radio, Hannes Brühl/Wolfgang Sigloch, 0711 3277759 0

Original-Content von: VDA Verband der Automobilindustrie e.V., übermittelt durch news aktuell