Statistisches Bundesamt

Acht von zehn Existenzgründern arbeiten allein

    Wiesbaden (ots) - Wie das Statistische Bundesamt zu den deutschen Gründer- und Unternehmertagen mitteilt, arbeiten Existenzgründer im ersten Jahr nach dem Schritt in die Selbstständigkeit ganz überwiegend allein. Zu dieser Gruppe zählten im März 2004 in Deutschland 79% der 342 000 Gründerpersonen. Weitere 16% der Existenzgründer arbeiteten im ersten Gründungsjahr mit bis zu vier Beschäftigten und 5% entlohnten fünf und mehr Arbeitskräfte. Im April 1996 lag der Anteil der selbstständigen Existenzgründerinnen und –gründer, die alleine arbeiteten, noch 9 Prozentpunkte niedriger, während 23% der Gründerpersonen bis zu vier und 7% noch fünf und mehr Arbeitskräfte beschäftigten. Der gestiegene Anteil der allein arbeitenden Gründerinnen und Gründer dürfte unter anderem mit dem am 1. Januar 2003 eingeführten Existenzgründungszuschuss für Ich-AGs zusammenhängen.

    Die Ergebnisse stammen aus dem Bericht zu dem vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderten Existenzgründungsprojekt. Der Bericht wurde vom Statistischen Bundesamt in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Haushalts- und Konsumökonomik der Universität Bonn erstellt. Datenbasis ist der Mikrozensus – die größte amtliche Haushaltsbefragung in Europa.

    Haben die Selbstständigen am Markt Fuß gefasst (mehr als 12 Monate selbstständig), treten sie deutlich häufiger als Arbeitgeber auf. So beschäftigten im März 2004 17% der rund 3,2 Millionen etablierten Selbstständigen fünf und mehr Arbeitskräfte. Nahezu ein Drittel (31%) hatte bis zu vier Beschäftigte angestellt. Im Gegensatz zu den Gründerpersonen stufte sich lediglich die Hälfte (52%) der seit mehr als einem Jahr selbstständig Erwerbstätigen als alleinschaffend ein.

Den aktuellen Existenzgründungsbericht 2004 finden Sie als kostenlosen Download auf der Internetseite: http://www.destatis.de/allg/d/veroe/proser4fmikro_d.htm

Selbstständige 1) und Gründerpersonen 2) nach der Beschäftigtenzahl


Zeitpunkt      Insgesamt      Allein-        Mit 1 bis 4        Mit 5 und mehr
                                        schaffend    Beschäftigten      Beschäftigten
                    1 000 in %  1 000 in %    1 000  in %            1 000  in %


                              Gründerpersonen (bis zu 12 Monate selbstständig)


April 1996    314  100        219  70          74    23                 22        7
Mai 2000        325  100        233  72          69    21                 23        7
März 2004      342  100        271  79          55    16                 16        5


                              Selbstständige (über 12 Monate selbstständig)


April 1996 2 852  100    1 298  46         996    35                558      20
Mai 2000    2 984  100    1 445  48         980    33                559      19
März 2004  3 219  100    1 665  52      1 004    31                550      17

    Ergebnisse des Mikrozensus; Abweichungen in den Summen durch Runden der Zahlen. 1) Selbstständige mit Angaben zu Monat und Jahr des Beginns der selbstständigen Tätigkeit sowie zur Beschäftigtenzahl. 2) Gründerpersonen: Selbstständige, die ihre Tätigkeit in der Regel innerhalb der letzten 12 Monate vor dem jeweiligen Erhebungszeitpunkt aufgenommen haben.

Weitere Auskünfte gibt: Zweigstelle Bonn, Dr. Esther Hansch, Telefon: (01888) 644-8653, E-Mail: mikrozensus@destatis.de

ots-Originaltext
Statistisches Bundesamt

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:

Statistisches Bundesamt
Pressestelle
Telefon: (0611) 75-3444
Email: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Statistisches Bundesamt

Das könnte Sie auch interessieren: