TUI Deutschland GmbH

Neuer Trend: Wintererholung in den Bergen

Hannover (ots) - TUI baut Angebot für Wintersportler und Wintergenießer um 20 Prozent aus / Erstes TUI Blue in Österreich / Neu: Chaletdörfer und 100 Euro für Stammkunden / Fortsetzung der TUI Schneegarantie

Neuen Studien der Tourismusforschung der Österreichwerbung zufolge wächst das Gästepotenzial der Wintergenießer überproportional. In den letzten drei Jahren haben lediglich 1,6 Millionen Deutsche einen reinen Genussurlaub in Österreich gebucht, während sich aktuell 8,7 Millionen Deutsche für diese Urlaubsform interessieren. Die Gästegruppe der Wintergenießer sucht abseits des Pistentrubels einen reinen Erholungsurlaub in den Bergen. Das Naturerlebnis im Schnee, Wintersonne, Wellness und gute Küche stehen hier besonders im Fokus, oft auch in Kombination mit Winter- oder Schneeschuhwandern sowie Schlitten- und Kutschfahrten durch verschneite Berglandschaften. Für diesen neuen Wintertrend hat TUI viele neue Angebote im Programm - so auch das neu erbaute Vier-Sterne-Resort "Das Sieben" in Bad Häring, Tirol. Das Resort bietet Ruhe, Komfort, gutes Essen, einen großzügigen Spa-Bereich und eine unvergessliche Aussicht auf das Bergpanorama Tirols. Eine Woche kostet ab 840 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Vollpension und Vital- und Aktivprogramm mit fernöstlichen Meditations- und Konzentrationsformen, traditionellen Entspannungsmethoden, Gymnastik, Ernährungsworkshops und Sauna-Zeremonien.

Ausbau auch für Wintersportler

Insgesamt erweitert TUI ihr Angebot für Wintersportler und Wintergenießer um 20 Prozent. Für Wintersportler hat TUI die Top-Skiorte St. Moritz, Zermatt, Zugspitze, Ischgl und Neustift im Programm. In Schladming, direkt an der Planai-Bahn, eröffnet im No-vember 2016 das erste TUI Blue Pulse. Das Drei-Sterne-Hotel steht für Aktivität, Qualität und Individualität und präsentiert sich mit dem neuen TUI Blue Konzept modern und stilvoll, mit klaren Linien in Design und Architektur. Highlight ist der Sky-Saunabereich mit Blick auf das Dachsteinmassiv. Eine Woche kostet bei eigener Anreise ab 584 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Frühstück. Neu für Familien hat TUI das Vier-Sterne Best Family Falkensteiner Sonnenalpe in Hermagor, Kärnten, im Programm. Das Hotel liegt direkt an der Piste mit Schneegarantie und bietet einen großen Spa- und Wellnessbereich sowie umfangreiche Kinderbetreuung. Eine Woche kostet ab 594 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Vollpension.

Kinder bis fünf Jahre wohnen und speisen kostenfrei. Ganz neu im TUI Programm ist auch das mondäne Skigebiet Crans Montana im französischsprachigen Teil des Kantons Wallis mit 140 Pistenkilometern Skispaß pur. Hier liegt das Vier-Sterne-Apart-Hotel Helvetia Intergolf auf einem Hochplateau mit schönem Ausblick vom Simplon bis zum Mont Blanc. Eine Übernachtung kostet ab 139 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Chaletdörfer im Trend

Im Trend liegen für kommenden Winter Chaletdörfer, wie beispielsweise das neue Vier-Sterne Rittis Alpin Chalets Dachstein inmitten der imposanten Bergwelt des Dachstein Gletschers. Die Chalets, in denen nur natürliche Materialien verwendet werden, sind mit Sauna und Kamin ausgestattet. Eine Woche kostet ab 414 Euro pro Person im Chalet inklusive Frühstück. Das Drei-Sterne-Hotel Wiese & Wellness Hüttendorf in St. Leonhard im Pitztal, Nordtirol, bietet neben klassischen Doppelzimmern auch gemütliche Holzhäuser mit Kachelofen und Hüttenromantik. Für Entspannung sorgt ein Natur-Wellnessbereich mit ganzjährig beheiztem Außenpool, Sauna-Hütte und Relaxoase. Eine Woche kostet im Doppelzimmer ab 385 Euro pro Person inklusive Halbpension.

Sparen mit 100 Euro Gutschein für Stammkunden und Skipass-Inklusive-Angeboten

Preiswerter wird es für alle Wintersportler und Wintergenießer, die am selben Tag zwei Reisen für unterschiedliche Zeiträume in das gleiche Hotel buchen. Das belohnen die TUI Partner vor Ort mit einem 100 Euro Wertgutschein pro Person für den zweiten Aufenthalt, denn insbesondere Familien buchen ihr "Stammhotel" oft sowohl für die Winter- als auch die Osterferien. Für klar kalkulierbare Kosten sorgen die TUI Skipass-Inklusive-Angebote in Tirol und im Salzburger Land. In dem Drei-Sterne-Sporthotel Dachstein-West in Annaberg im Salzburger Land kostet eine Woche inklusive Fünf-Tages-Skipass ab 549 Euro pro Person mit Halbpension.

Kleinere Skigebiete mit preiswerten Hotels für junge Leute

Auch in kleineren Skigebieten, wie im Skiareal Spindlermühle, ergänzt TUI ihr umfangreiches Angebot mit neuen preiswerten Hotels. Neu ist das urige Vier-Sterne-Hotel Snezka in Spindlermühle für junge Leute, die Skiurlaub mit überschaubaren Kosten suchen. Eine Woche kostet ab 216 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Halbpension. Das Vier-Sterne Pytloun Grand Hotel Imperial in Liberec im Isergebirge in Tschechien bietet ästhetisches Design und eine moderne Ausstattung. Das Hotel dient als Ausstellungsraum zeitgenössischer tschechischer Innenarchitektur, da 35 Zimmer von den besten tschechischen Architekten entworfen wurden. Eine Woche inklusive Frühstück kostet ab 162 Euro pro Person im Doppelzimmer.

TUI Schneegarantie beliebt bei Wintersportlern

Auch im neunten Jahr in Folge bietet die TUI Schneegarantie Wintersport auf Nummer sicher und garantiert bis Ende März 2017 ungetrübten Winterspaß in 40 Skigebieten. Die mehrfach ausgezeichnete TUI Schneegarantie bietet einen echten Mehrwert und hohe Planungssicherheit, egal ob für Familien oder Langfristbucher. Die Nachfrage nach Winterurlaub mit TUI Schneegarantie wächst entsprechend überproportional. Denn: Eine gebührenfreie Umbuchung auf einen späteren Zeitpunkt oder ein anderes Urlaubsziel ist möglich, wenn bis sieben Tage vor Anreise aufgrund von Schneemangel weniger als 75 Prozent der Lifte im Skigebiet des Zielortes laufen.

Informationen und Buchung in allen TUI Reisebüros oder unter www.tui.com/winterurlaub/.

Diese Meldung sowie Fotos finden Sie auch im Pressebereich unter www.tuigroup.com.

Pressekontakt:

Susanne Stünckel, Tel. +49(0)511 567-2104

Original-Content von: TUI Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TUI Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: