Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

Neue Doppelfolge: Schreckensnachricht bei den Geissens

München (ots) - Zwischen Wasserschaden und Smoothie-Tasting - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

"In 90 Tagen zum Erfolg": Zwischen Hollywood, Hochzeitskleid und Homemade Ice Cream

München (ots) - Neue Doku-Soap mit Chris Töpperwien - Folge 2: Chris coacht neben einer ...

27.09.2018 – 00:00

Rheinische Post

Rheinische Post: Bosbach: Merkel ist nicht amtsmüde - politische Nachrufe verfrüht

Düsseldorf (ots)

Der frühere CDU-Bundestagsabgeordnete und Merkel-Kritiker Wolfgang Bosbach hat Debatten über ein nahendes Ende der Kanzlerschaft der 64-Jährigen als vorschnell bezeichnet. "Wer jetzt schon politische Nachrufe auf die Kanzlerin verfasst, sollte sich die Mühe sparen", sagte Bosbach der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Donnerstag). "Die Wahlperiode dauert noch drei lange Jahre und ich habe nicht den Eindruck, dass sie amtsmüde ist." Niemand in der Union und auch nicht in der SPD habe ein Interesse an Neuwahlen. Bosbach mahnte: "Wir brauchen stabile Verhältnisse und die rasche Rückkehr zur Sachpolitik." Die ständige Nabelschau der Parteien gehe den Bürgern "gehörig auf die Nerven".

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rheinische Post
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung