Rheinische Post

Rheinische Post: Bayer hat Lieferprobleme bei Bepanthen

Düsseldorf (ots) - Bei Bayer stören Produktionsprobleme aktuell die Bepanthen-Produktion. "Aufgrund produktionstechnischer Gründe sind mehrere Produkte von Bepanthen und Bepanthol nur eingeschränkt lieferfähig", sagte ein Bayer-Sprecher der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Schuld sei unter anderem ein neuer Salben-Creme-Mixer. Bayer habe daher nicht die benötigte Menge der Produkte herstellen können. "Um eine flächendeckende Versorgung zu gewährleisten, wird daher die bestellte Ware nur in reduziertem Umfang ausgeliefert", sagte der Sprecher: "Trotz dieser Maßnahme kann es vorübergehend zu einer kurzzeitigen Lieferunfähigkeit kommen." Ein Großhändler sagte der "Rheinischen Post", dass die Probleme bereits seit Februar bestünden.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: