Rheinische Post

Rheinische Post: Wolfgang Schäuble bleibt Finanzminister

Düsseldorf (ots) - Der CDU-Politiker Wolfgang Schäuble wird auch in der künftigen Bundesregierung das Finanzressort führen. Das erfuhr die "Rheinische Post" aus Unionskreisen. Der 71-jährige Badener ist der dienstälteste Minister im neuen Kabinett. Die SPD verzichtet auf den Zugriff auf das Finanzressort. Seit 2009 führt Schäuble das Bundesfinanzministerium, ist einer der engsten Vertrauten von Bundeskanzlerin Angela Merkel und ein entscheidender Manager der Euro-Krise. Erst in dieser Woche vereinbarte er mit seinen europäischen Kollegen einheitliche Regeln für die Abwicklung maroder Banken. Schäuble gilt als überzeugter Europäer und Verteidiger des Euro.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: