Rheinische Post

Rheinische Post: Kraft spart bei Repräsentationsausgaben der Landesregierung

Düsseldorf (ots) - NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) will nach Informationen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe) bei den Repräsentationsausgaben der Landesregierung sparen. Künftig soll das Sommerkonzert, zu dem die Staatskanzlei bisher jährlich mehrere Hundert Gäste ins Schloss Augustusburg nach Brühl einlud, nur noch alle zwei Jahre veranstaltet werden, sagte ein Regierungssprecher der Zeitung. Auch das Adventskonzert des Landes soll demnächst nur noch im Zweijahrestakt stattfinden. Ziel sei es, im Etat der Staatskanzlei rund zehn Prozent der disponiblen Mittel einzusparen.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: