Rheinische Post

Rheinische Post: CDU-Ministerin warnt Bürgerliche vor den Grünen

Düsseldorf (ots) - Baden-Württembergs Umwelt- und Verkehrsministerin Tanja Gönner (CDU) warnt bürgerliche Wähler davor, sich an Protesten gegen wichtige Infrastruktur-Projekte zu beteiligen, die von den Grünen unterstützt werden. Gönner, bundesweit bekannt geworden durch ihre Auftritte während der sechswöchigen Schlichtung zum Bahnhofs-Großprojekt Stuttgart 21, sagte der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe): "Die Mehrheit der Grünen ist fundamentalistisch, links und damit weit weg von der Bürgerlichkeit." Jeder, der sich dem bürgerlichen Lager zurechne, müsse wissen, dass es bei den von den Grünen mit unterstützten Protestzügen auch um die Systemfrage gehe. Die 41 Jahre alte Christdemokratin fügte hinzu, das Nein der Grünen zum Schlichterspruch bei Stuttgart 21 erwecke den Eindruck, dass die Grünen partout nur das akzeptieren, was sie sich politisch vorher gewünscht haben. Gönner: "Sie müssen endlich die geltenden demokratischen Spielregeln respektieren."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: