Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) e. V.

European Covered Bond Council (ECBC) mit wahrhaft europäischer Stimme

    Berlin (ots) -

    - Britische FSA auf Mitgliederversammlung der europäischen Covered
        Bond Industrie
    - ECBC vereint 85% des Covered Bond Umlaufs Europas

    "Dank der rasanten Mitgliederentwicklung des ECBC hat die Covered Bond Industrie innerhalb kürzester Zeit eine wahrhaft europäische Stimme bekommen", so Louis Hagen, Chairman des European Covered Bond Council und Hauptgeschäftsführer des Verbandes deutscher Pfandbriefbanken, am Rande der dritten Mitgliederversammlung des ECBC, am Dienstag in Zürich.  

    Rund 100 Teilnehmer, unter ihnen als Gäste Experten aus Aufsicht, Finanzministerien und Zentralbanken Italiens, den Niederlanden, Großbritanniens und Deutschlands, folgten dem Ruf nach Zürich, um aktuelle Gesetzesinitiativen, Marktentwicklungen und Perspektiven des Covered Bond Marktes zu erörtern.

    Große Anerkennung erfuhr die Veranstaltung des ECBC dadurch, dass die Financial Supervisory Authority (FSA), die britische Finanzaufsicht, sie zum Anlass nahm, in der Öffentlichkeit erstmals ihre Überlegungen zur Schaffung regulatorischer Rahmenbedingungen für die Emission englischer Covered Bonds zu präzisieren. Die FSA möchte den Rechtsrahmen für englische Covered Bonds anpassen, um diese gemäß EU-Recht als priviligiertes Anlageinstrument für Banken, Investment- und Pensionsfonds gelten zu lassen. Zugleich sollen nicht-englische Covered Bonds der Vorzugsgewichtung am Finanzplatz England zugänglich gemacht werden.

    Besondere Beachtung fanden außerdem die Erläuterungen der Vertreter des italienischen Finanzministeriums zu den Details der für die Umsetzung des italienischen Covered Bond Gesetzes erforderlichen Verordnungen. Dabei wurden auch kritische Stimmen bezüglich möglicher negativer Folgen einer Deckelung des Emissionsvolumens für die Liquidität des im Entstehen begriffenen italienischen Marktsegments geäußert.

    Die Delegierten begrüßten das ECBC Fact Book Covered Bonds, das der Öffentlichkeit im Sommer 2006 vorgestellt werden wird, ebenso wie die erste ECBC Investorenkonferenz, die für den 7. September 2006 in Madrid vorgesehen ist.

    "Die ausgezeichnete Entwicklung des ECBC seit seiner Gründung belegt, es ist die richtige Initiative zur rechten Zeit. Dass hochrangige Gäste die ECBC Mitgliederversammlung genutzt haben, um politische Initiativen anzukündigen und zu erläutern ist eine besondere Würdigung des ECBC als führendem europäischen Expertengremium", so Louis Hagen weiter.   

    Erläuterung:

    Das ECBC wurde mit Unterstützung des vdp und anderer Verbände und Emittenten im Herbst 2004 unter dem Dach des Europäischen Hypothekenverbandes (EHV) gegründet. Ziel ist es, die besonderen Belange dieser noch jungen Assetklasse durch gemeinsame Positionen zu rechtlichen und regulatorischen Aspekten effizienter auf europäischer Ebene zu vertreten und die Sichtbarkeit von Covered Bonds zu verbessern. Das ECBC hat sich  seit seiner Gründung zum führenden Expertengremium des Covered Bond Marktes entwickelt.

    Aktuell haben sich 73 Mitglieder aus 15 Ländern, darunter mehr als 40 Emittenten, 20 Investmenthäuser und andere marktnahe Dienstleister wie Rating-Agenturen und elektronische Handelsplattformen, im ECBC zusammengeschlossen. Die vertretenen Emittenten stellen zusammen etwa 85% des Covered Bond Umlaufs.

Pressekontakt:
Verband deutscher Pfandbriefbanken
Bereich Kommunikation
Christian Walburg
Tel. 030 20915-340
E-Mail: walburg@pfandbrief.de
www.pfandbrief.de

Original-Content von: Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: