Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bavaria Film GmbH

05.10.2006 – 17:10

Bavaria Film GmbH

Bavaria Film trauert um Bruni Löbel

    München (ots)

Geiselgasteig, 5. Oktober 2006. Die Bavaria Film GmbH und ihr Geschäftsführer Dr. Mat-thias Esche trauern um Bruni Löbel. Die Schauspielerin ist, wie erst jetzt bekannt wurde, am 27. September im Alter von 85 Jahren in Mühldorf am Inn gestorben.

    Als Produzent der TV-Serie "Forsthaus Falkenau" (1994-2003) blickt Esche auf eine 10-jährige enge Zusammenarbeit mit der großen Schauspielerin zurück: "Ich erinnere mich an Bruni mit großer Wärme. Erst im Juli haben wir auf dem Empfang der Bavaria Film lange miteinander gesprochen. Sie war eine echte Grand Dame, die ja schon in den 30-er Jahren beim Film war." Bruni Löbel hatte noch in diesem Sommer bei der von Bavaria Film produ-zierten Telenovela "Sturm der Liebe" in 15 Folgen die Rolle der Großindustriellen Almuth von Thalheim gespielt.

    Schon mit 19 Jahren trat Bruni Löbel an der Seite von Wolf Albach-Retty in ihrem ersten Ufa-Film auf. In mehr als 40 Filmrollen, darunter auch in drei amerikanischen Produktionen (u.a. "The Big Lift"), war sie seit den 50-er Jahren zu sehen und wurde später immer mehr zur gefragten Fernsehschauspielerin.

    Rückfragen: Hansgert Eschweiler Tel. 089/6499-3910 hansgert.eschweiler@bavaria-film.de

Original-Content von: Bavaria Film GmbH, übermittelt durch news aktuell