Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bavaria Film GmbH

18.07.2005 – 09:49

Bavaria Film GmbH

Streiflichter 14/2005

    München (ots)

Soeben haben in Köln die Dreharbeiten zum jüngsten Kinoprojekt von Uschi Reich begonnen. Die Erfolgsproduzentin für Family Entertainment realisiert mit Regisseurin Vivian Naefe "Die wilden Hühner" nach Cornelia Funkes gleichnamigem Kultbuch. Ende August folgt dann in Bayern unter der Regie von Tomy Wigand die erste Klappe zu "TKKG und die rätselhafte Mind-Machine". Gemeinsam ist beiden Projekten, dass die Erwachsenenrollen mit bekannten Stars besetzt sind. So spielen u.a. Veronica Ferres, Axel Prahl und Benno Fürmann bei den "Hühnern" mit, während Jürgen Vogel in "TKKG" eine Hauptrolle übernehmen wird.

    "Folgeschäden", ein TV-Movie über eine "Multikulti"-Familie, die in den Verdacht gerät, zum Umfeld der Terror-Piloten von New York zu gehören, ist am 28. Juli um 23 Uhr im Ersten zu sehen; Meret Becker spielt in einem Roadmovie mit, das Saxonia Media produziert hat: "Pipermint ... das Leben möglicherweise" wird am 21. Juli im Ersten ausgestrahlt; Am 24. Juli ermittelt im Ersten Kommissar Bienzle im Allgäu: Im "Tatort: Bienzle und der Sizilianer" gerät der Stuttgarter Kommissar in ein mafiöses Umfeld.

    Am 2. August fällt in Aschau (Chiemgau) die erste Klappe für eine Folgegeschichte um die "Bergpfarrer" Sebastian (Stephan Luca) und Leonhard (Wolfgang Fierek), die im Dezember vergangenen Jahres im ZDF mehr als sechs Millionen Zuschauer  hatten. "Der  Bergpfarrer" (2) spinnt den Erzählfaden um die Konkurrenz der beiden Geistlichen weiter. Der moderne Heimatfilm mit Humor wird von Saxonia Media produziert.

    Die aktuelle Ausgabe der Streiflichter 14/2005 können Sie unter folgendem Link herunterladen

    http://www.bavaria-film.de/streiflichter

Kontakt:
Hansgert Eschweiler
Bavaria Film Presse + PR
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig

Tel. 089 / 6499-3920
Fax  089 / 6499-3901
hansgert.eschweiler@bavaria-film.de
www.bavaria-film.de

Original-Content von: Bavaria Film GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bavaria Film GmbH
Weitere Meldungen: Bavaria Film GmbH