Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Skoda Auto Deutschland GmbH mehr verpassen.

06.02.2020 – 15:44

Skoda Auto Deutschland GmbH

Doppelsieg für SKODA bei Leserwahl ,Best Cars'

Doppelsieg für SKODA bei Leserwahl ,Best Cars'
  • Bild-Infos
  • Download

Mladá Boleslav/Weiterstadt (ots)

- Leser des Fachmagazins auto motor und sport wählen SKODA OCTAVIA zum achten Mal zum Importsieger in seiner Klasse

- SKODA SUPERB erreicht in der Mittelklasse ersten Platz der Importwertung

Die Leserinnen und Leser des Fachmagazins auto motor und sport haben entschieden: SKODA OCTAVIA und SKODA SUPERB gehören zu den Gewinnern der Leserwahl ,Best Cars 2020'. Der OCTAVIA sichert sich mit 15,4 Prozent aller abgegebenen Stimmen bereits zum achten Mal den Titel als beliebtester Import-Kompaktwagen in Deutschland. Für den SKODA SUPERB stimmten 17,9 Prozent der Teilnehmer und wählten ihn damit zum Importsieger in der Mittelklasse.

SKODA AUTO Vorstandsvorsitzender Bernhard Maier sagte anlässlich der Preisverleihung in Stuttgart: "Dieser Doppelsieg freut uns besonders: Für unseren OCTAVIA ist es eine tolle Auszeichnung, er ist die Ikone unserer Marke. Der Preis für den SUPERB zeigt, dass wir mit der Produktaufwertung genau den Geschmack unserer Kunden treffen. Ich bedanke mich bei allen Leserinnen und Lesern, die für unsere beiden Modelle gestimmt haben. Diese Auszeichnungen sind ein großer Ansporn für die gesamte SKODA Mannschaft. Wir gehen unseren Weg konsequent weiter!"

Das Fachmagazin auto motor und sport hatte seine Leser bereits zum 44. Mal dazu aufgerufen, ihre persönlichen Favoriten in elf Kategorien zu küren. Insgesamt standen 387 Modelle zur Wahl. Rund 103.000 Teilnehmer gaben bei der ,Best Cars'-Leserwahl ihre Stimme ab.

Wenige Tage vor der Preisverleihung war in Deutschland Bestellstart für den neuen OCTAVIA. Das Herz der Marke ist zunächst als Kombivariante erhältlich, die Limousine wird das Modellportfolio in Kürze ergänzen. Die Neuauflage des Bestsellers präsentiert sich geräumiger, sicherer, vernetzter und emotionaler als je zuvor. Damit setzt der OCTAVIA erneut Maßstäbe in seinem Segment und bringt die besten Voraussetzungen mit, um an den Erfolg seiner Vorgänger anzuknüpfen: Mit jährlich rund 400.000 ausgelieferten Einheiten zählt der OCTAVIA zu den beliebtesten Fahrzeugen in Europa. Insgesamt produzierte SKODA bislang fast sieben Millionen Einheiten seines Verkaufsschlagers.

Der SKODA SUPERB wurde letztes Jahr umfangreich überarbeitet. Das Flaggschiff der SKODA Modellpalette ist damit attraktiver, moderner und geräumiger denn je. Voll-LED-Matrixscheinwerfer und ein erweitertes Angebot an innovativen Assistenzsystemen stehen stellvertretend für die zahlreichen technischen Highlights, die den SUPERB zu einem der sichersten und komfortabelsten Fahrzeuge seiner Klasse machen. Zudem ist mit dem SUPERB iV* erstmals eine Version mit Plug-in-Hybridantrieb erhältlich. Der SUPERB hat mit seinem Erfolg erheblichen Anteil am anhaltenden Wachstumskurs von SKODA: Seit dem Start der dritten Generation im März 2015 sind gut 500.000 Einheiten des SUPERB vom Band gerollt, insgesamt hat der Automobilhersteller sein Topmodell bis heute rund 1,25 Millionen mal produziert.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt der neue WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) den bisherigen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

SUPERB iV 1,4 TSI DSG 115 kW (156 PS)/85 kW (116 PS)

kombiniert 1,5 l/100km, kombiniert 14,5 - 14,0 kWh/100km, CO2-Emissionen kombiniert 35 - 33 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

Pressekontakt:

Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6150 133 121
E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Karel Müller
Media Relations
Telefon: +49 6150 133 115
E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell