Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Tagesspiegel

14.02.2007 – 20:40

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Stratthaus: Keine eigene Steuerverwaltung für den Bund

    Berlin (ots)

Der baden-württembergische Finanzminister Gerhard Stratthaus (CDU) hält nichts von einer eigenen Steuerverwaltung des Bundes, die Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) gefordert hat. "Einer Bundessteuerverwaltung mit über 100000 Bediensteten stehe ich äußerst skeptisch gegenüber. Mit solchen Mammutbehörden haben wir keine guten Erfahrungen gemacht", sagte Stratthaus dem Berliner "Tagesspiegel" (Donnerstag-Ausgabe). "In puncto Bürgernähe ist eine Ländersteuerverwaltung einer zentralistischen Lösung weit überlegen." Er halte es zudem für "äußerst problematisch, im Rahmen der Föderalismus-II-Reform Zuschlagsrechte der Länder bei Steuern zu fordern und gleichzeitig einer Bundessteuerverwaltung das Wort zu reden", ergänzte Stratthaus.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell