PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Der Tagesspiegel mehr verpassen.

14.11.2004 – 17:22

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Finanzminister verlängern Steuerprivileg für Lebensversicherungen

Berlin (ots)

Verbraucher, die jetzt noch eine steuerbegünstigte
Lebensversicherung abschließen wollen, müssen die Police zwar bis zum
31. Dezember 2004 unterschreiben, mit der Beitragszahlung können sie
sich jedoch Zeit lassen. Das berichtet der "Tagesspiegel" unter
Berufung auf das Bundesfinanzministerium (Montagausgabe). Danach
reicht es, die erste Versicherungsprämie bis zum März 2005 zu zahlen.
Darauf hätten sich die Finanzminister der Länder und das
Bundesfinanzministerium geeinigt. Bislang war man davon ausgegangen,
dass nicht nur die Unterschrift unter den Vertrag, sondern auch die
erste Prämienzahlung bis Jahresende erfolgt sein müsse, damit die
Lebensversicherung noch unter das Steuerprivileg fällt. Nur bis
Jahresende abgeschlossene Versicherungen bleiben - unter bestimmten
Voraussetzungen - bei Auszahlung steuerfrei, und die Beiträge können
als Sonderausgaben abgesetzt werden. Gewinne aus Neuverträgen, die
nach dem 1. Januar 2005 geschlossen werden, müssen dagegen mindestens
zu 50 Prozent versteuert werden.
Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an:
Der Tagesspiegel, Ressort Wirtschaft, Telefon 030/26009-260
ots-Originaltext: Der Tagesspiegel

Rückfragen bitte an:

Der Tagesspiegel
Thomas Wurster
Chef vom Dienst
Telefon: 030-260 09-419
Fax: 030-260 09-622
Email: thomas.wurster@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Der Tagesspiegel
Weitere Storys: Der Tagesspiegel