PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Der Tagesspiegel mehr verpassen.

27.03.2004 – 16:06

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: BASF-Vorstand fordert günstigeres Forschungs- und Innovationsklima in Deutschland

    Berlin (ots)

BASF-Vorstand Andreas Kreimeyer rechnet damit, dass China Deutschland als Wirtschaftsmacht bald einholen wird. "Es ist es nur eine Frage der Zeit, bis die chinesische Volkswirtschaft die deutsche Volkswirtschaft gemessen am Bruttoinlandsprodukt eingeholt hat", sagte Kreimeyer dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag". Um auch dann noch international wettbewerbsfähig zu sein, brauche Deutschland ein günstigeres Forschungs- und Innovationsklima. "Nur damit können wir in Deutschland unseren Know-how-Vorsprung behaupten", sagte Kreilmeyer der Zeitung. "Ansonsten wachen wir eines Tages aus unserem Winterschlaf der Verwöhnten auf und China ist nicht nur die verlängerte Werkbank der Welt, sondern auch - zumindest für Europa - zur Innovationsschmiede geworden."


ots-Originaltext: Der Tagesspiegel

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=2790
Rückfragen bitte an:

Der Tagesspiegel
Thomas Wurster
Chef vom Dienst
Telefon: 030-260 09-419
Fax: 030-260 09-622
Email: thomas.wurster@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell