Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Tagesspiegel

09.12.2003 – 18:13

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Bahn fehlen bis zu 3,2 Milliarden Euro für Investitionen Personenverkehr fährt 2003 einen Verlust von 140 Millionen Euro ein

    Berlin (ots)

In der Investitonsplanung des Bahnchefs Hartmut Mehdorn klafft eine Milliardenlücke. Nach Informationen des "Tagesspiegel" (Mittwochausgabe) plant Mehdorn bis 2008 mit 24,1 Milliarden Euro Zuweisungen des Bundes. Doch in den mittelfristigen Haushaltsplanungen des Finanzministers stehen nur 22 Milliarden für Bahn-Investitionen. Zudem wird nach Angaben aus Verhandlungskreisen im Vermittlungsverfahren darüber diskutiert, ob der Bund jährlich weitere 220 Millionen Euro an Investitionsmitteln für die Schiene einsparen könnte. Für den Planungszeitraum bis 2008 würde das weitere 1,1 Milliarden Euro weniger bedeuten. Mehdorn fehlten dann 3,2 Milliarden Euro in seinem Plan, den der Bahnaufsichtsrat am Mittwoch absegnen soll. Ein Rekordvolumen hat inzwischen auch die Verschuldung des Bahnkonzerns erreicht. Nach Angaben aus Bahnkreisen sind die Schulden nach dem Kauf des Logistikunternehmens Stinnes auf mehr als zwölf Milliarden Euro gestiegen. Für das laufendende Geschäftsjahr erwartet die Bahn im Fernverkehr einen Verlust von etwa 462 Millionen Euro. Selbst der unerwartet gut laufende Regionalverkehr kann das Minus im Fernverkehr nicht ausbügeln. Im Regionalverkehr rechnet die Bahn mit einem Betriebsgewinn von 321 Millionen Euro. Unterm Strich bleibt im Personenverkehr ein Verlust von rund 140 Millionen Euro für 2003.

Für Rückfragen: 030 / 26009 - 260


ots-Originaltext: Der Tagesspiegel

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=2790
Rückfragen bitte an:

Der Tagesspiegel
Thomas Wurster
Chef vom Dienst
Telefon: 030-260 09-419
Fax: 030-260 09-622
Email: thomas.wurster@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel
Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel