PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Der Tagesspiegel mehr verpassen.

08.08.2003 – 17:06

Der Tagesspiegel

Pressestimmen: zu Schließung Nasdaq Deutschland Nasdaq Deutschland soll geschlossen werden

    Berlin (ots)

Der Aufsichtsrat der Nasdaq Deutschland wird am Montag die Schließung der erst im März eröffneten Börsenplattform bekannt geben. "Der Handelsplatz wird geschlossen", sagte einer der Gesellschafter am Freitag dem "Tagesspiegel" (Samstagausgabe). "Wir werden uns nach einer Alternative umsehen müssen."

    Der Großaktionär, die US-Technologiebörse Nasdaq, hatte seine Mehrheitsbeteiligung von 50 Prozent bereits in Frage gestellt, weil der deutsche Ableger einen zu geringen Umsatz macht. Nach den Dependancen in Japan und Brüssel wäre die in Berlin angesiedelte Niederlassung die dritte Auslandstochter, die die Nasdaq wegen fehlender Zukunftsperspektiven schließt. Gesellschafter der als Konkurrenz zur Frankfurter Wertpapierbörse gedachten Nasdaq Deutschland sind neben der US-Nasdaq, die Berliner und Bremer Wertpapierbörsen, die Commerzbank und ihr Internet-Ableger Comdirect sowie die Dresdner Bank.

Inhaltliche Rückfragen unterTel.: 030-26009260


ots-Originaltext: Der Tagesspiegel

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=2790
Rückfragen bitte an:

Der Tagesspiegel
Thomas Wurster
Chef vom Dienst
Telefon:030-260 09-419
Fax: 030-260 09-622
Email:thomas.wurster@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Der Tagesspiegel
Weitere Storys: Der Tagesspiegel