Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Bundeskartellamt lehnt eine Verschärfung des Kartellrechts ab

Berlin (ots) - Das Bundeskartellamt hat die Kritik zurückgewiesen, in Deutschland geschehe zu wenig, um die Marktmacht großer Konzerne zu beschränken. Ein neues Bündnis, dem unter anderem Oxfam und die Deutsche Umwelthilfe angehören, hatte am Dienstag in Berlin eine schärfere Fusions- und Missbrauchskontrolle gefordert. "Das Bundeskartellamt hat bereits sehr wirkungsvolle Instrumente an der Hand, um gegen Marktmachtmissbrauch vorzugehen", sagte dazu der Präsident des Bundeskartellamts, Andreas Mundt, dem Tagesspiegel (Mittwochausgabe).

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Wirtschaftsredaktion, Telefon: 030/29021-14606

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: