Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Sicherheitskreise bestätigen: Jaber Albakr wollte einen Berliner Flughafen angreifen

Berlin (ots) - Der in Leipzig festgenommene Jaber Albakr bereitete offenbar einen Sprengstoffanschlag auf einen der Berliner Flughäfen vor. Unklar sei bislang jedoch, ob der Syrer den Flughafen Tegel oder den im brandenburgischen Schönefeld im Blick hatte. Das erfuhr der Berliner "Tagesspiegel" (Dienstagausgabe) aus Sicherheitskreisen. Wahrscheinlich sei Albakr im Auftrag der Terrormiliz IS aktiv geworden.

http://www.tagesspiegel.de/politik/terroralarm-in-chemnitz-festgenommener-syrer-plante-offenbar-anschlag-auf-berliner-flughafen/14663306.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: