Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Deutschland will weiteren Astronauten ausbilden Alexander Gerst bekommt Konkurrenz

Berlin (ots) - Deutschland will einen weiteren Astronauten in das Astronautenkorps der europäischen Raumfahrtagentur Esa entsenden. Das sagte der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), Johann Dietrich Wörner, dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag". "Alexander Gerst ist jetzt 38, das ist kein Alter für den Job, aber wir müssen bereits heute an die Zukunft denken."

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: